Snoop Dogg - Bible Of Love

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

16 Mär 2018

Pressetext / Beschreibung

Snoop Dogg veröffentlicht am 16. März wie angekündigt sein Gospel-Album "Bible of Love".

Trackliste

1. Thank You Lord (Intro) (Ft. Chris Bolton)
2. Love for God (Ft. K-Ci, Uncle Chucc & The Zion Messengers)
3. Always Got Something to Say
4. Defeated (Ft. John P. Kee)
5. In the Name of Jesus (Ft. October London)
6. Going Home (Ft. Uncle Chucc & The Zion Messengers)
7. Saved (Ft. 3rd Generation (Bereal Family) & Faith Evans)
8. Sunshine Feel Good (Ft. Kim Burrell)
9. Sunrise (Ft. Sly Jordan)
10. Pure Gold (Ft. The Clark Sisters)
11. Pain (Ft. B.Slade)
12. New Wave (Ft. Mali Music) 
13. On Time (Ft. B.Slade)
14. You (Ft. Tye Tribbett)
15. One More Day (Ft. Charlie Wilson)
16. Bible of Love (Interlude) (Ft. Lonny Bereal)
17. Come as You Are (Ft. Marvin Sapp & Mary Mary)
18. Talk to God (Ft. Kim Burrell & Mali Music)
19. Changed (Ft. Isaac Carree & Jazze Pha)
20. Praise Him (Ft. Soopafly)
21. Blessing Me Again (Ft. Rance Allen)
22. Blessed & Highly Favored (Remix) (Ft. The Clark Sisters) 
23. Unbelievable (Ft. Ev3)
24.No One Else (Ft. K-Ci)
25. Chizzle (Ft. Daz Dillinger & Sly Jordan)
26. My God (Ft. James Wright)
27. When It's All Over (Ft. Patti LaBelle) 
28. Crown (Ft. Isaac Carree, Jazze Pha & Tyrell Urquhart)
29. Call Him (Ft. Fred Hammond)
30. Change the World (Ft. John P. Kee) 
31. Voices of Praise
32. Words Are Few (Ft. B.Slade)

Audio / Video

Snoop Dogg - Words Are Few (feat. B Slade) [Official Music Video] ft. B Slade

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

"Black Mafia Family": Trailer zu 50 Cents neuer Serie online

"Black Mafia Family": Trailer zu 50 Cents neuer Serie online

Von Paul Kruppa am 21.08.2021 - 13:01

Gut einen Monat vor der Premiere ist ein längerer Trailer zu 50 Cents Serie über die "Black Mafia Family" releast worden. Das Gangster-Drama, welches auf der Lebensgeschichte der Brüder Flenory basiert, startet am 26. September auf Starz.

"Black Mafia Family": Snoop Dogg & Eminem an Bord

Demetrius Edward 'Big Meech" Flenory und Terry 'South West' Flenory stampften ausgehend vom Ende der Achtziger ein Kokainimperium aus dem Boden. Auf die Story wird auch in etlichen Rap-Songs verwiesen. Rick Ross Trap-Anthem "B.M.F. (Blowin' Money Fast)" ist da nur ein Beispiel von vielen.

Die Serie ist in Detroit angesiedelt. 50 Cent (jetzt auf Apple Music streamen) agiert als Executive Producer und rührt aktuell ordentlich die Werbetrommel. Er verkündet auf Instagram, dass die Serie "besser als gut" sei und die TV-Landschaft nach der Ausstrahlung nicht mehr die Gleiche sein werde.

Der New Yorker hat dabei offenbar seine Connections in der US-Rap-Szene spielen lassen. Neben Snoop Dogg, der als Pastor "mit der Aura eines Ex-Häftlings" auftritt, ist auch Eminem als White Boy Rick zu sehen.

50 Cent bestätigt Eminems Gastauftritt in "BMF"-Serie


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!