Snoop Dogg - 220 EP

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

20 Feb 2018

Pressetext / Beschreibung

Snoop Dogg überrascht Fans mit der Veröffentlichung der EP "220".

Mit Dreezy, Jacquees, October London, LunchMoney Lewis, Kokane, the Hypnotic Brass Essemble und weiteren hat die Platte an Features doch einiges zu bieten.

Als nächstes Release plant Snoop übrigens ein Gospel-Album namens "Bible of Love".

Trackliste

1. "Intro"
2. "Everything" Featuring Jacquees and Dreezy
3. "220" Featuring Goldie Loc
4. "Waves" Featuring October London
5. "I Don't Care" Featuring LunchMoney Lewis
6. "Doggytails" Featuring Kokane
7. "Motivation" Featuring Hypnotic Brass Essemble
8. "On the Double"

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Snoop Dogg – Let Bygones Be Bygones [Video]

Snoop Dogg – Let Bygones Be Bygones [Video]

Von Michael Rubach am 05.09.2019 - 14:11

Snoop Dogg hat in seiner langen Karriere schon viel gesehen und erlebt. Das Video zu seiner Single "Let Byegones Be Byegones" ist durchsetzt von ikonischen Momenten. Ein neues Album von Snoop mit dem Titel "I Wanna Thank Me" ist seit Kurzem draußen. Ein aktuelles Interview von Aria und Rooz mit dem Doggfather höchstselbst bekommst du hier:

Snoop Dogg in L.A. mit Rooz & Aria: Death Row, Top 5 MCs, Nate Dogg & Nipsey Hussle #waslos

Dieser Interview-Gast braucht keine Vorstellung: Aria und Rooz waren in Los Angeles zu Gast und haben einen Tag mit dem legendären Snoop D-O-double-G verbracht. Sie waren mit dabei, als Snoop bei Jimmy Kimmel und Power 106 Zu Gast war und konnten auch selbst ein Interview mit dem Westcoast-Veteran führen.


Snoop Dogg - Let Bygones Be Bygones (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!