Snoop Dogg - 220 EP

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

20 Feb 2018

Pressetext / Beschreibung

Snoop Dogg überrascht Fans mit der Veröffentlichung der EP "220".

Mit Dreezy, Jacquees, October London, LunchMoney Lewis, Kokane, the Hypnotic Brass Essemble und weiteren hat die Platte an Features doch einiges zu bieten.

Als nächstes Release plant Snoop übrigens ein Gospel-Album namens "Bible of Love".

Trackliste

1. "Intro"
2. "Everything" Featuring Jacquees and Dreezy
3. "220" Featuring Goldie Loc
4. "Waves" Featuring October London
5. "I Don't Care" Featuring LunchMoney Lewis
6. "Doggytails" Featuring Kokane
7. "Motivation" Featuring Hypnotic Brass Essemble
8. "On the Double"

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Snoop Dogg veröffentlicht Projekt mit Kinderliedern

Snoop Dogg veröffentlicht Projekt mit Kinderliedern

Von Jesse Schumacher am 30.11.2019 - 13:59

Hiphop-Legende Snoop Dogg ist unter anderem dafür bekannt, sich in unterschiedlichen Musikstilen auszuprobieren. Neben klassischen Rap veröffentlichte der Künstler schon Reagge- und Gospelmusik. Jetzt will der Doggfather laut The Source auf seinem neuen Projekt "Lullaby Renditions of Snopp Dogg" Schlaflieder für Kleinkinder veröffentlichen.

Snoop Dogg-Klassiker als Kinderlieder

Auf dem Album sind kindergerechte Versionen von Klassikern wie "Drop It Like It’s Hot", "Gin and Juice" and "Sensual Seduction". Für das Projekt schließt sich Snoop Dogg mit Rockabye Baby! Music zusammen. Das Label hat schon mit Künstlern wie Eminem, Drake oder Kanye West gearbeitet und kindergerechte Alben veröffentlicht.

Das Album soll am 6. Dezember erscheinen. Dann könnt ihr eure Kinder mit Snoop Dogg Tracks zum schlummern bringen.

Die komplette Tracklist von "Lullaby Renditions of Snopp Dogg"

  1. Gin and Juice
  2. What’s My Name?
  3. Beautiful
  4. Drop It Like It’s Hot
  5. Lay Low
  6. Sensual Seduction
  7. Young, Wild & Free
  8. Snoop’s Upside Ya Head
  9. California Roll
  10. Trust Me
  11. Slow Down
  12. Doggy Dogg World

Im Sommer hatten wir das Glück, Snoop Dogg in LA zu treffen.

Snoop Dogg in L.A. mit Rooz & Aria: Death Row, Top 5 MCs, Nate Dogg & Nipsey Hussle #waslos

Dieser Interview-Gast braucht keine Vorstellung: Aria und Rooz waren in Los Angeles zu Gast und haben einen Tag mit dem legendären Snoop D-O-double-G verbracht. Sie waren mit dabei, als Snoop bei Jimmy Kimmel und Power 106 Zu Gast war und konnten auch selbst ein Interview mit dem Westcoast-Veteran führen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)