Samy Deluxe - Gute Alte Zeit

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

10 Okt 2014

Pressetext / Beschreibung

Wie versprochen, veröffentlicht Samy Deluxe den dritten und finalen Teil seiner Männlich-Trilogie: Das Mixtape Gute Alte Zeit. Und wie der Titel verspricht, wird auf dem Mixtape die Gute Alte Zeitgefeiert, mit authentischem 90er Jahre Sound zwischen 80 und 90 bpm und – wie immer bei Samy Deluxe – mit viel Liebe zum Detail. Prominente Kollegen feiern mit: Eko Fresh, Afrob, Megaloh und Nico Suave sind ebenso mit Features vertreten wie die neuen Talente John Known und Bengio. Und was wäre die Gute Alte Zeit ohne ihre HipHop Größen? Natürlich haben Max Herre, Curse, Torch, Dendemann und Das Bo es sich nicht nehmen lassen, kleine Anmerkungen beizusteuern, während die Gute Alte Zeit durch DJ Mirko Machine und DJ Mixwell das Finetuning erhält.
Alles in allem ein Stück boom bap der alten Schule, eine Aufforderung zum Kopfnicken und definitiv ein Stück Rapgeschichte – neu inszeniert, genial gerapt und ein Muss für jeden Deluxe-Fan.

Trackliste

1. Gutes Altes Intro

2. Gold feat. Matteo Capreoli

3. Bandsalat feat. Eko Fresh

4. Beatbox Skit

5. Hustensaft

6. Session feat. Nico Suave, John Known & Bengio

7. Gute Alte Zeit

8. Hard Times

9. Rapper Sagen Yo

10. Grossstadt Geflüster Skit

11. Plattenregal

12. Wisst Bescheid

13. So Schoen feat. Megaloh und Afrob

14. Gutes Altes Outro

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

"Warum unsere Live-Industrie gef*ckt ist": Doku über den Stand der Clubszene mit Felix Lobrecht, Samy Deluxe & mehr

"Warum unsere Live-Industrie gef*ckt ist": Doku über den Stand der Clubszene mit Felix Lobrecht, Samy Deluxe & mehr

Von Till Hesterbrink am 05.04.2021 - 14:54

Die Kollegen von DASDING haben eine Dokumentation über den aktuellen Status der Clubszene und Live-Industrie in Deutschland veröffentlicht. Der Rapper Galv hat sich dafür mit verschiedensten Szenegrößen getroffen und über ihre momentane Situation gesprochen. Zu Wort kommen unter anderem Samy Deluxe und Felix Lobrecht.

DASDING-Doku über aktuelle Live-Industrie

Galv berichtet, wie er sich im Zuge des Till Brönner-Videos zur Rettung der deutschen Kultur-Szene inspiriert gefühlt habe, auch tätig zu werden. Neben der Veröffentlichung seines Tracks "Rettet die Clubs" habe er sich intensiv mit diesen, den Betreibern und auftretenden Künstlern auseinandergesetzt. Dabei sei diese Doku entstanden.

Der sich nicht ins Wort fallen lassende Samy Deluxe spricht darüber, welche Bedeutung kleine Locations auch für so große Artist wie ihn immer noch haben. Felix Lobrecht und Veranstalter Felix Römer erklären darüber hinaus auch, wie wichtig die aktuell ausfallenden Veranstaltungen eigentlich für die Leute vor Ort wären. Durch die Corona-Pandemie wären besonders viele kleine Clubs und die zugehörigen Teams in massive Schwierigkeiten geraten.

"Ganz viele Leute haben so geile kleine Clubs aufgebaut und haben alles richtig gemacht, und haben ein cooles Team, und geile Bookings, und ausverkaufte Shows. Und trotzdem sind die jetzt alle broke oder gehen insolvent."


"Warum unsere Live-Industrie gef**** ist..." Doku mit Samy Deluxe, Felix Lobrecht, Blond | DASDING

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!