Redman - Mudface

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

13 Nov 2015

Pressetext / Beschreibung

Bevor Redman den zweiten Teil von Muddy Waters rausbringt, will er praktisch als Appetizer das kleinere Projekt Mudface an den Mann bringen.

Mit der ersten Single Dope Man holt er das Feeling aus den 90ern ziemlich erfolgreich zurück. Wenn man sich auch ohne Meth direkt an den How High Soundtrack erinnert fühlt, ist das sicher ein gutes Zeichen.

Audio / Video

Redman "Dope Man" (WSHH Exclusive - Official Music Video)

Redman - High 2 Come Down Remix (Official Music Video)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Redman  ft. Kazzie – Trap House [Video]

Redman ft. Kazzie – Trap House [Video]

Von David Molke am 11.03.2019 - 16:49

Redman schnappt sich Kazzie und zusammen gehen die beiden der Frage nach, was eigentlich ein "Trap House" ist.

Allen, die sich damit ernsthaft auseinandersetzen wollen, empfehlen wir zum Beispiel das Buch "The Corner" von David Simon und Ed Burns.

Im Song "Trap House" und dem dazugehörigen Video erfahren wir jedenfalls unter anderem, dass Redman auch auf diesem moderner anmutenden Beat eine sehr gute Figur abgibt.

Der Track stellt offenbar die nächste Auskopplung aus Redmans kommendem Album "Muddy Waters Too" dar. Daraus wurde zum Beispiel schon "1990 Now" ausgekoppelt:

Redman - 1990 NOW [Video]

Redman erinnert uns nur zu gerne daran, dass er eine Ikone des typischen Raps der 90er Jahre ist und war...

"How High 2": Alles, was ihr über die Fortsetzung des Kultfilms wissen müsst

Stoner-Komödien sind ein bisschen aus der Mode bekommen. Um die Jahrtausendwende waren Filme wie "Half Baked", "Lammbock", "Grassgeflüster", "Harold & Kumar" und nicht zuletzt "How High" absolute Publikumsmagneten. Method Man und Redman besaßen damals alle erforderlichen Merkmale, um die Kiffer-Kumpel Silas und Jamal glaubhaft verkörpern zu können.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!