Raekwon - Only Built 4 Cuban Linx II

Only Built 4 Cuban Linx II

Artist

Veröffentlichungsdatum

7 Sep 2009

Pressetext / Beschreibung

Der aus Brooklyn stammende Rapper Raekwon kündigte vor kurzem an, dass sein neues Album Only Built 4 Cuban Linx 2, am 8. September auf den Markt kommen wird. Wie wir berichteten (Raekwon verlässt Aftermath), wird das gute Stück über EMI/ICE H20 Records veröffentlicht. Die besagte LP stellt den zweiten Teil seines bereits im Jahr 1995 erschienen Only Built 4 Cuban Linx Albums dar, von dem er alleine in den USA bislang über eine Millionen Exemplare verkauft hat. Der Wu-Tang Clan Rapper freut sich schon sehr auf die Veröffentlichung seines neusten Werks und verriet in einem Interview mit Billboard, dass seine Fans sich auf ein echtes Classic Album freuen dürfen:

"Das Warten hat ein Ende. Worte können nicht beschreiben, wie glücklich ich darüber bin, mit EMI Music zusammen zu arbeiten um mein Album zu veröffentlichten. Es hat lange gedauert und ich sage euch, dass ich mein Blut, meinen Schweiß und meine Tränen in dieses Album gesteckt habe, um ein echtes Classic Album für meine Fans zu erschaffen."

Mit diesem Statement schürt Raekwon hohe Erwartungen und wir dürfen gespannt sein, ob sich diese auch erfüllen. Vor kurzem wurden die Featuregäste bekannt gegeben, die ein Indiz dafür liefern, dass Reakwon Recht behalten könnte. Mit dabei sind: RZA, Dr. Dre, J Dilla, Bun B, Busta Rhymes und The Game. Um die Ryhmes mit den passenden Beats einzukleiden, standen unter anderen ebenfalls Dr. Dre, Erick Sermon, RZA und Pete Rock hinter den Reglern. Sobald es weitere Informationen zu Raekwons neuem Album Only Built 4 Cuban Linx 2 gibt, erfährst du es wie gewohnt auf Hiphop.de.

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Wu-Tang Clan droppt diese Woche eine neue EP

Wu-Tang Clan droppt diese Woche eine neue EP

Von Michael Rubach am 15.05.2019 - 11:54

Der Wu-Tang Clan hat neue Musik für diesen Freitag angekündigt. Demnach soll eine EP erscheinen, die von der jüngst erschienenen Doku-Serie "Wu-Tang Clan: Of Mics and Men" beeinflusst ist.

"Wu-Tang Clan: Of Mics and Men" als Inspiration

Am 10. Mai feierte die vierteilige Doku-Serie "Wu-Tang Clan: Of Mics and Men" auf dem US-Fernsehnetzwerk Showtime Premiere. Die Dokumentation, die in Zusammenarbeit mit Mass Appeal und Regisseur Sacha Jenkins entstanden ist, deckt ungefähr 30 Jahre Wu-Tang-Geschichte ab. Wie der Clan selbst auf Instagram bekanntgegeben hat, wurden die Jungs durch die Doku zu neuen Songs inspiriert. Die EP zur Serie soll Ende der Woche (17. Mai) erscheinen:

"Am Freitag kommen wir mit einer neuen Wu-Tang EP"

Wu-Tang Clan feiert sich & seine Legende

Die Ankündigung einer EP steht aktuell neben vielen weiteren Wu-Tang-Projekten, die entweder noch erscheinen oder gerade erst erschienen sind. Vor "Wu-Tang Clan: Of Mics and Men" droppte mit "For The Children" bereits eine Kurzdokumentation anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von "Enter the Wu-Tang (36 Chambers)".

Auch die Drama-Serie "Wu-Tang: An American Saga" nimmt immer konkretere Formen an. So wurde Dave East für die Rolle von Method Man bestätigt. Daneben sind bereits Julian Elijah Martinez und Vinnie Pastore (Sopranos) Teil des Casts.

Zuletzt wurde in New York außerdem feierlich der Wu-Tang Clan District eröffnet.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)