Q-Tip - The Renaissance

The Renaissance

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

3 Dez 2008

Pressetext / Beschreibung

Tracklist:

1. Johnny Is Dead
2. Won't Trade
3. Gettin' Up
4. Official
5. You
6. We Fight/We Love (feat. Raphael Saadiq)
7. Manwomanboogie (feat. Amanda Diva)
8. Move
9. Dance on Glass
10.Life Is Better (feat. Norah Jones)
11.Believe (feat. D'Angelo)
12.Shaka

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Neues Kendrick Lamar-Album: Release Date bestätigt, potenzielle Tracklist geleakt

Neues Kendrick Lamar-Album: Release Date bestätigt, potenzielle Tracklist geleakt

Von Clark Senger am 26.03.2017 - 13:59

Kendrick Lamar hat sich diese Woche eindrucksvoll mit The Heart Part 4 zurückgemeldet und bestimmt seitdem wieder die Agenda im US-Rap. Während alle Welt rätselt, ob die versteckten Seitenhiebe im neuen Song Big Sean oder Drake gelten, kommen jetzt die ersten Infos zum neuen Album rein.

Paul Rosenberg erklärt bei Hot 97, er habe mit TDE-Chef Anthony Tiffith und mit dem Manager Dave Free gesprochen und den 7. April als Release Date für das neue Kendrick-Album bestätigt bekommen. Die Zeile im neuen Song wurde also richtig gedeutet:

"You know what time it is, ante up, this is in forever / Y'all got 'til April the 7th to get y'all sh*t together"

Zu den Spekulationen, wer das Ziel der Lines im vierten Part der The Heart-Reihe ist, habe er allerdings nichts herausfinden können. Dafür erzählt er, die Idee zum Song sei erst diese Woche entstanden und die Nummer werde nicht auf dem Album landen. Das wiederum würde zu einer ausführlichen Tracklist passen, die online aufgetaucht ist.

Das Dokument listet Kanye West, Q-Tip, Anderson .Paak, D'Angelo, André 3000 und die To Pimp A Butterfly-Gäste Anna Wise, Bilal und Thundercat als Features. Produzenten wären gemäß der Liste Sounwave, Terrace Martin, Flying Lotus, Kanye, Alchemist, DJ Dahi, Swizz Beatz und mehr. Auch Minutenangaben, zusätzliche Vocals und Samples sind im Dokument zu lesen. Das alles scheint realistisch, ist aber nicht bestätigt:

01. Purple Hibiscus (prod. Sounwave & Terrace Martin) – 08:45

02. Counterfeit (prod. Rahki & Taz Arnold) – 03:26

03. Trust Everyone (prod. DJ Dahi, Terrace Martin & Thundercat) – 06:04

04. Delusional (Like You Haven’t) (feat. Anderson .Paak & Anna Wise, prod. Sounwave) – 04:01

05. Product (feat. Andre Benjamin, prod. Kanye West & Taz Arnold) – 04:11

06. Richard Nixon (prod. LoveDragon) – 05:35

07. None of Your Business (feat. Anna Wise, Kanye West & Q-Tip, prod. DJ Dahi, Kanye West & Sounwave) – 04:52

08. Double Standards (prod. LoveDragon & Rahki) – 03:50

09. If You Had Me, You Lost Me (Interlude) (prod. Flying Lotus & Mono/Poly) - 02:00

10. Commercialized, Failed Experiments (prod. Alchemist, Cardo & Swizz Beatz) - 04:43

11. Ten Steps (feat. Bilal, D’Angelo, & Thundercat, prod. Sounwave & Terrace Martin) – 04:59

12. Paranoia, Is Love Stronger Than Death? (prod. K.L. & LoveDragon) – 12:36

13. Rest in Paradise (Interlude) (prod. Terrace Martin) – 02:21

14. Swim with the Fishes (God Said) (prod. Sounwave & Terrace Martin) – 07:09

Was denkst du? Glaubwürdig? Wünschenswert? Oder gut gemachter Schwachsinn?

New Kendrick Lamar Song, The Heart Part 4, Broken Down by Rosenberg

Ebro In The Morning dissects Kendrick Lamar's new song The Heart Part IV. Who do you think Kendrick is coming at? CLICK HERE TO SUBSCRIBE: http://bit.ly/12lN6vb HOT97: http://www.hot97.com TWITTER: https://twitter.com/HOT97 FACEBOOK: https://www.facebook.com/HOT97OFFICIAL

"The Heart Part 4": Kendrick Lamar meldet sich zurück - und wie!

Whole world watchin'. Again. In Zeiten von reduzierten Hooks und oft stumpfen Lyrics ist Kendrick Lamar einer der größten Verfechter der Überzeugung, dass Rap mehr als das sein muss.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!