Nefew - Rise Of The Antihero

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

28 Nov 2014

Pressetext / Beschreibung

Das US-Schweizer HipHip-Duo NEFEW veröffentlich ihr neues Album Rise of the Antihero international und abreiten mit Kendrick Lamar s Schützling BJ the Chicago Kid.

Nach diversen Veröffentlichungen freuen sich Nefew nun auf ihren bisher größten Release. Am 28.11.2014 kommt ihre zweite offizielle LP mit dem Titel "Rise Of The Antihero" physisch und digital in die Läden. Das Album gilt als Folgeprojekt von "Antihero Begins", welches der Band große Beachtung in den USA einbrachte. Auf dem Konzeptalbum geht es um das Überwinden von Ängsten, Zweifel und Hindernissen, die uns von anderen aufgezwungen werden. Es ist ein musikalischer Kreuzzug gegen die Besessenheit unserer Gesellschaft nach Abhängigkeit und Normalität. "Rise Of The Antihero" durchbricht akustische Grenzen und verzichtet auf Sicherheitsmaßnahmen. Sie verlassen die Komfortzone und treten eine Reise in eine ungewisse Zukunft an. Hörerinnen und Hörer dürfen sich auf ein autobiografisches Projekt mit raffinierten Lyrics und den unverkennbaren Nefew-Sound freuen. Auf dem Album arbeiteten Nefew mit Künstlern wie BJ The Chicago Kid, Jared Evan, STS Gold, Jason Caesar oder John Turrell zusammen. Nefew sind nicht nur die Stars auf der Bühne, sie sind auch ihre eigenen Produzenten, was sich musikalisch darin zeigt, dass sich ihr Stil wie ein roter Faden durch das ganze Album zieht. Lenny Santiago von Roc Nation sagte kürzlich: "Nefew bringt frischen Wind in den heutigen Hip Hop. Songs mit Substanz, Instrumentation, super Produktionen und clevere Lyrics." Musikalisch kann der Sound von Nefew als melodische Verschmelzung unterschiedlicher Genres mit orchestralen Elementen und mitreißenden Hooks bezeichnet werden. Die Songs werden durch satte Bässe und mit vielseitigen, in detailverliebten Arrangements zum Leben erweckt. Sie kombinieren gekonnt Soul-Samples und Live-Instrumente mit einer soliden Hip Hop-Basis, was einen sehr
aktiven Sound erschafft.

Quelle: Amazon

Trackliste

1. Somewhere In The Future

2. Revenge Of Dolo

3. My Way (ft. Jason Caesar)

4. Today (Skit)

5. Shots

6. One Life

7. Paper Planes (ft. Jared Evan & John Turrell)

8. Tomorrow (Skit)

9. Greater (ft. Omar Lunan)

10. Where You Are (ft. Lenny Harold)

11. Day by Day

12. Two Weeks Later (Skit)

13. Ghosts

14. Lionheart (ft. BJ The Chicago Kid)

15. One Month Later (Skit)

16. Fire

17: Far To Go (ft. Souleez)

18. She Knows

19. Too Cold (ft. Stephan Eichner & Jonas)

20. Two Months Later (Skit)

Deinen Meinung zum Release?

Register Now!