Marteria - Zum Glück In Die Zukunft II

%AutoEntityLabel%

Artist

Veröffentlichungsdatum

31 Jan 2014

Pressetext / Beschreibung

"Gold für Zum Glück in die Zukunft. Platin für Lila Wolken. Marteria gehört ohne jeden Zweifel zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschsprachigen Musikwelt, vor allem jedoch zu den entscheidenden Vorreitern und Impulsgebern des aktuellen Hiphop-Booms. Dreieinhalb Jahre nach dem hochdekorierten Erstling ist der Rostocker nun mit dem Nachfolger Zum Glück in die Zukunft II zurück: Angriffslustig und nachdenklich, humorvoll und melancholisch, provokant und manchmal beinahe schmerzhaft direkt. Ein visionäres Album, das von Lebensentwürfen und Lebensbewältigung handelt, von der Revolution und vom Reisen, vom Erwachsenwerden und davon, auf ewig Kind zu bleiben. Es ist größer als Hiphop." (Quelle: Four Music)

Am 26. Mai kommt Marteria endlich mit dem Nachfolger zu ZGIDZ II, wurde auch mal Zeit! Die erste Single Roswell ist bereits draußen – bis dahin kannst du dir in der Marteria-Playlist auf Spotify zur zur perfekten Einstimmung auf die Platte nochmal die besten Songs vom Rostocker reinziehen.

Marteria | Alle Tracks, a playlist by Marteria on Spotify

Alle Songs von Marteria - von "Aliens", "Sekundenschlaf", "Endboss" über "Lila Wolken", "Marteria Girl" bis "OMG!" und "Welt der Wunder". Das neue Album "Roswell" erscheint am 26.05.2017 Peng Peng Peng.

Trackliste

1. Intro

2. Kids (2 Finger an den Kopf)

3. OMG!

4. Die Nacht ist mit mir (ft. Campino)

5. Alt & verstaubt

6. Pionier

7. John Tra Volta

8. Bengalische Tiger

9. Eintagsliebe (ft. J-Luv)

10. Gleich kommt Louis

11. Glasklar/Herzglüht (ft. Yasha & Miss Platnum)

12. Auszeit (ft. Christopher Rumble & Marsimoto)

13. Welt der Wunder

14. Mein Rostock

Audio / Video

Marteria - OMG! (Offizielles Video)

Marteria - Kids (2 Finger an den Kopf) [Offizielles Video]

Marteria - Bengalische Tiger (Offizielles Video) [Free Download]

Marteria - Big Bang (Offizielles Musikvideo)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Marsimoto-Denkmal geklaut: Marteria verspricht fette Belohnung

Marsimoto-Denkmal geklaut: Marteria verspricht fette Belohnung

Von Moritz Braun am 31.07.2019 - 14:12

Gerade mal zwei Tage hatte Marterias Alter Ego Marsimoto sein eigenes Denkmal in seiner Heimatstadt Rostock. Der Künstler "Roxxy" hatte die 1.30m große Skultpur in der Nacht zu Montag aufgestellt. 

Jetzt ist sie schon wieder weg. Unbekannte haben das Kunstwerk geklaut. Auf Instagram gibt sich "Roxxy" enttäuscht, aber kämpferisch:

„Wochenlange Arbeit, hunderte Euro aus eigener Tasche... [...] Aber keine Sorge, ich habe schon eine Idee, wie es weitergeht."

Marsimoto-Denkmal für guten Zweck

Der Diebstahl des Denkmals ist noch bitterer, wenn man den Plan von Erbauer "Roxxy" kennt. Er wollte das ohne Erlaubnis der Stadt aufgestellte Werk für einen guten Zweck versteigern. Er hatte dabei zum Beispiel an ein Hospiz in Rostock gedacht. 

Marteria verspricht Belohnung

Marteria, der das Denkmal auf Instagram abgefeiert hatte, hat auch den Diebstahl kommentiert:

"Wer hat mein geliebtes Marsi-Denkmal und Hansa’s Glücksbringer zum Sieg geklaut ? Wer mir Hinweise auf den Täter/in gibt bekommt eine riesen Belohnung.
Findet den Langfinger und bringt ihn mir"


Lieber Dieb, show some love

Richtige Größe könnten der oder die Täter jetzt zeigen, wenn sie das Kunstwerk unbeschädigt zurückbringen würden. Für die Community und für den guten Zweck. Einfach mal keinen auf Pac-Man machen:

"Pac-Man ist ein Bonzenschwein, hat nie gelernt zu teilen, will den ganzen guten Stoff allein"


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!