Manuellsen - Gangland

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

30 Sep 2016

Pressetext / Beschreibung

Via Spotify könnt ihr das Release streamen:

Trackliste

01. Ikarus

02. Money

03. Bereit zu sterben

04. Gedanken aus der Isolation

05. Cavemin

06. Boulevard Of Broken Dreams ft. Vega

07. Du bist nicht wie ich ft. Moe Phoenix

08. Schieß' für Sie

09. Gangland ft. KEZ

10. Kimme und Korn

11. Manta ft. Snaga & Pillath

12. Paff Paff ft. Zemine

13. Laufen auf Wasser

14. So lang' es mir passt

15. Überall Zuhaus'

16. Was tot ist

17. Gewartet ft. Michelle Mendes

18. Die Irokesensituation

Audio / Video

Manuellsen - Money (prod. by Juh-Dee)

Manuellsen - Solang es mir passt (prod. by Juh-Dee)

Manuellsen - Cavemin (prod. by Gorex)

Manuellsen - Boulevard Of Broken Dreams / Du bist nicht wie ich

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Mois kündigt offiziell "Nice or Scheiss 2.0" an

Mois kündigt offiziell "Nice or Scheiss 2.0" an

Von Alina Amin am 09.04.2021 - 15:00

Nach knapp einem Jahr Pause kündigt Mois eine Neuauflage von "Nice or Scheiss" an, die erfolgreiche Reaction-Sendung, die er gemeinsam mit Manuellsen und wechselnden Gästen regelmäßig abhielt. Mit über 100.000 Live-Zuschauern und Spenden in teilweise vierstelliger Höhe war die Sendung für viele Deutschrap-Fans ein Highlight – das Ende damit umso enttäuschender. Nun soll es wieder losgehen.

Mois will "Nice or Scheiss 2.0" offiziell an den Start bringen

Auf Instagram kündigt er den Neustart für den 15. Mai an, sofern alles "glatt" liefe. Er erklärt, dass er stolz sei, diese Nachricht verkünden zu dürfen und beschreibt die frische Version der Sendung als "krasser, fairer und heftiger denn je". 


Foto:

Instagram: @moiskid

Genaueres zum Ablauf der Sendung oder einem geupdateten Konzept hat Mois noch nicht verraten. Seiner Ankündigung nach zu urteilen, können Fans aber gespannt auf den Launch blicken. 

Nach ausufernder Beschwerden: Mois und Manuellsen beenden Nice or Scheiss

Grund für das Ende der Show waren unter anderem die ausufernden Beschwerden, mit denen sich Mois und Manuellsen regelmäßig konfrontiert sahen. In ihrem Format reagierten die beiden Künstler auf Deutschrap-Songs von altbewährten Rappern und Newcomern. Mit den abschließenden Bewertungen gab sich allerdings längst nicht jeder zufrieden. 

Mois kritisierte zum Ende der Sendung, dass man es niemandem recht machen könne. Sowohl Fans als auch Newcomer und etablierte Rapper würden sich regelmäßig beschweren – in der Regel natürlich über Bewertungen ihrer Kunst. Das war einer der vielen Gründe, weshalb die beiden mit "Nice or Scheiss" abschlossen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!