Majoe, Jasko - Majoe Vs. Jasko

Majoe, Jasko - Majoe Vs. Jasko

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

8 Nov 2013

Pressetext / Beschreibung

In der deutschen Raplandschaft sind Majoe & Jasko sicherlich mittlerweile jedem ein Begriff, das erste Banger Musik Signing! Sie haben sich mit ihren Texten nicht nur Freunde gemacht, der ein oder andere feminine Rapper aus Deutschland fühlte sich sogar provoziert und angegriffen - mit Recht! Ihr letztes Album MOBBING MUSIK chartete in den Top 100 der deutschen Media Control Album Charts. MAJOE vs. JASKO heisst das 2. Studioalbum der Banger Musiker, welches eine Entwicklung der beiden Duisburger zeigt, wie es kaum ein anderer zuvor nachweisen kann, ausgefeiltere Technik, eigenständigerer Sound und Style. Produziert von den renommiertesten Produzenten Deutschlands, wie unter anderem Juh-dee, Joshimixu oder Rooq, die MAJOE vs. JASKO einen Sound verleihen, den Andere gerne hätten und der Andere sicherlich inspirieren wird!

Die exklusive Amazon Edition oder auch Brateee Edition kommt mit 17 Tracks der Standard Edition, plus 2 exklusiven Bonustracks, im Doppel-CD-Format mit Instrumental CD, einem schwarzem BRATEEE T-Shirt in Größe L, einem BRATEEE Aufkleber und BANGER MUSIK Poster von ALLEN Bangern, wie Majoe & Jasko, Farid Bang und KC Rebell original handsigniert!

Trackliste

01 Airmax
02 Majoe vs. Jasko
03 Headshot
04 Patte durch die Luft 
05 Herzensbrecher
06 Hör mal wer da hämmert feat. Summer Cem
07 BBQ Flow
08 Beim nächsten Mal feat. Kay One
09 Nichts hält ewig
10 Asphalt
11 Super Sayajin feat. Farid Bang
12 Anabolika Skit
13 Mother******
14 Falsches Spiel
15 Pechschwarze Nacht
16 Over the top feat. KC Rebell
17 Angst vor dem Tag feat. Ramsi Aliani

Bonustracks auf der Amazon Edition (inklusive Instrumental CD):

18 Label Nr. 1
19 Money

Bonustracks auf der iTunes Edition (inklusive Instrumentals):

18 Auf der Suche
19 Fantastic 2

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Beef mit Banger: Miami Yacine erklärt, warum er nie Farid Bang & 18 Karat geantwortet hat

Beef mit Banger: Miami Yacine erklärt, warum er nie Farid Bang & 18 Karat geantwortet hat

Von Marcel Schmitz am 29.01.2020 - 14:27

Miami Yacine spricht im exklusiven Interview mit Aria über den Beef mit Banger Musik. Der Rapper aus Dortmund wurde nach seinem krassen Erfolg mit "Kokaina" zum Punchingball für Farid Bang und 18 Karat. Neben Anfeindungen und Disses von Seiten der Banger kam es unter anderem auch zu einem Überfall in Dortmund. Im Gespräch mit Aria erklärt Miami Yacine nun endlich seinen Standpunkt zum Beef mit Banger und warum er nie auf Disstracks von Farid Bang & 18 Karat geantwortet hat.

Das komplette Interview mit Miami Yacine findest du hier.

Wie kommt Miami Yacines Album "Welcome 2 Miami" bei euch an? (Umfrage)

Entgegen gängiger Release- im Deutschrap hat Miami Yacine sein neues Album " Welcome 2 Miami" an einem Mittwoch rausgehauen. Der zweite Longplayer des KMN-Members ist dabei auffällig abwechslungsreich ausgefallen. Wie Miami im Vorfeld auf Instagram schrieb, habe er in die Platte "mehr Blut, Schweiß und Tränen reingesteckt" als in jedes andere Release.


Beef mit Banger: Miami Yacine erklärt, warum er nie Farid Bang & 18 Karat geantwortet hat

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!