Lloyd Banks - The Course Of The Inevitable

%AutoEntityLabel%

Artist

Label

PLK

Veröffentlichungsdatum

4 Jun 2021

Pressetext / Beschreibung

Zehn Jahre nach seinem letzten Studioalbum "The Hunger For More 2" meldet sich Lloyd Banks am 4. Juni mit "The Course Of The Inevitable" zurück.

Audio / Video

Lloyd Banks - COTI (OFFICIAL TRAILER)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Das Ende einer Ära? 50 Cent verkündet Lloyd Banks' Abschied von G-Unit

Das Ende einer Ära? 50 Cent verkündet Lloyd Banks' Abschied von G-Unit

Von David Büchler am 13.06.2018 - 13:23

Seit 2003 war Lloyd Banks Teil der G-Unit-Crew um 50 Cent, Tony Yayo und Young Buck. Nun endet die jahrelange Zusammenarbeit offenbar. Das hat Lloyd Banks' langjähriger Weggefährte 50 Cent via Instagram bekannt gegeben:


Foto:

Screenshot: https://www.instagram.com/50cent/

Spätestens seit 50 im vergangenen Jahr auf dem Track "Crazy" durchblicken ließ, dass er keine besonders persönliche Beziehung mehr zu Lloyd Banks pflege, galt das Verhältnis der beiden öffentlich als etwas angeknackst. Doch das Verhältnis der beiden ehemaligen Freunde war seit Jahren nicht mehr besonders eng. Bereits in einem MTV-Interview 2014 hatte 50 erzählt, dass die beiden sich nach dem Tod von Banks' Vater etwas voneinander entfernt hätten. Obwohl 50 die Trauer nachvollziehen konnte, verstand er nicht, wieso sich Banks dermaßen zurückzog und kaum noch musikalische Inspiration hatte. Sein letztes Album "The Hunger For More 2" releaste Banks vor acht Jahren. 

Das aktuelle Statement 50s kündigt jedoch neuen Sound von Banks an, den der Rapper auf eigenen Wegen vertreiben wird. Das Statement lässt nicht wirklich darauf schließen, dass die beiden im Beef auseinander gehen. Bisher gibt es allerdings noch keine Bestätigung von Lloyd Banks. Sollte es sich bewahrheiten, wäre es das Ende einer großen Ära. G G G-Unit!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!