Kurdo - Almaz

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

23 Jan 2015

Pressetext / Beschreibung

Kurdo durchlebte nach seinem Debüterfolg mit Chartplatzierung 6 extreme Höhen und Tiefen. Doch erfuhr er nicht zum ersten Mal widrige Umstände in seinem Leben und ließ sich nicht aufhalten. Er verließ sein altes Label und wagte direkt nach seinem ersten Album und vielen überwundenen Hürden den Sprung zum eigenen Label Almaz.
Das neue gleichnamige Album ist gezeichnet von diesen Höhen und Tiefen und setzt somit die rasante Lebensgeschichte Kurdos fort. 
Diese Prägungen und Narben spiegeln sich in seiner Musik wieder und zeigen den herausragenden Fortschritt dieses Ausnahmetalents und konfrontieren so seine Hörer auf dem neuen Werk mit einfach ehrlichen, grandiosen Tracks, neuartigen Melodien und extremer Härte. Kurdo ist und bleibt eben unter vielen Schaustellern einer der wenigen Echten.
Neue musikalische Einflüsse und Eindrücke, durch die vielen Menschen und Orte, die Kurdo im guten und schlechten auf seinem Weg begleitet haben und begegnet sind, gaben die Richtung des Albums vor und bereicherten sein Repertoire. Er erschloss durch diese Begegnungen neue Bereiche ohne dabei seine besondere Eigennote und Stilrichtung zu verlieren und steht auch jetzt noch mit beiden Beinen unerschütterlich fest auf der Strasse.
Auch kommt Kurdo mit sehr starken Featuregästen wie: Farid Bang, KC Rebell, Xatar und dem französischen Rapper L’Algerino.

Quelle: Amazon

Trackliste

01. Business

02. Meine Welt

03. Almaz Musiq

04. Magie

05. Ein Signal ft. Raf Camora

06. Airport 

07. Maurica

08. Mama 

09. Halbmond

10. Casino Royale

11. So Viel

12. Wüstenblume

13. Drei Freunde 

14. Hayat

15. Ich Schaffe Es 

16. Alles OK

17. Ajnabi Europa ft. Nor

18. 7Halal ft. KC Rebell

19. 24h ft. Xatar

Audio / Video

Album Teaser "ALMAZ" (prod. by Zinobeatz)

KURDO - MAGIE/24H (prod. by Zinobeatz) 4K

KURDO - Meine Welt (prod. by KD-Beatz)

KURDO - Halbmond (prod. by Amir & Kostas)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Sido, Samra, Luciano, Genetikk, Bonez MC & mehr im Deutschrap-Update

Sido, Samra, Luciano, Genetikk, Bonez MC & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 09.04.2021 - 13:01

Es ist einfach schon Mitte April. Die Zeit vergeht wie im Flug und die Deutschrap-Releases ziehen nur so an einem vorbei. Glücklicherweise sammeln wir hier wie jede Woche die heißesten Tracks des Freitags in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover befinden sich dieses Mal Genetikk mit ihrem neuen Track "Antiassimiliert".

Neue Tracks: Sido, Samra, Bozza & Fourty

Der Sänger Santos, der vielen wahrscheinlich noch als Nico Santos bekannt sein dürfte, hat sich für seinen neuen Track "Leere Hände" Unterstützung von Sido und Samra gesichert. Gemeinsam droppen die drei einen absoluten Ohrwurm, der vor allem durch den Kontrast der starken Rapparts und der melodischen Hook besticht.

Miksu und Macloud machen weiter ordentlich Welle für ihr kommendes Produzenten-Album. Für ihren neuen Song "Tut mir leid" haben sie sich die beiden Hitmaschinen Bozza und Fourty rangeholt. Die thematisieren, was sich alles durch den plötzlichen Erfolg in ihrem Leben verändert hat.

Neue Songs: Luciano, Gringo, Big Toe & Bonez MC

Luciano droppt am 21. Mai sein neues Album "Aqua". Den Fans verkürzt er die Wartezeit bis dahin mit seinem neuen Track "Kids From The Block". Der Deluxebox seines Albums soll übrigens eine Packung seiner eigenen Cornflakes beiliegen.

Big Toe aka Fatal und Bonez MC haben es schon wieder getan. Mit "Turtlez" veröffentlichen die beiden ihren nächsten gemeinsamen Track nach "Wasser". Dabei sagen sie dem "Pop Smoke-Tanz" ganz offiziell den Kampf an.

Gringo veröffentlich sein neues Album "Gringo City 2". In unsere Playlist hat er es dabei mit seinem Track "Lavandia Syndrom" geschafft. Auf diesem gibt es tatkräftige Unterstützung von niemand Geringeres als dem Liebling aller Schatzis: Hanybal.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: MU$A386, Lugatti & 9ine, Kurdo, AK 33, Riccardo, Rooky030, Acidfrank und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!