Kollegah - Zuhältertape Vol. 4

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

11 Dez 2015

Pressetext / Beschreibung

Mois, es werden wieder Spotify-Rekorde gebrochen! Außerdem wurden Helene Fischer und Adele besiegt und auch die Punchline-Dichte passt.

Trackliste

01 Intro
02 Empire Business
03 Blutdiamanten
04 Kool & The Gang
05 John Gotti
06 Schusswaffengeräusche
07 Bye Bye Mr. President
08 Hoodtales IV
09 Kalter Krieg
10 V.I.P.I.M.P.
11 Wall Street
12 Nebel
13 Tropische Tierpelze
14 Pitbulls & AKs
15 Carpe Diem
16 Mörder
17 Weißer Testarossa
18 Winter
19 Angeberprollrap Infinity (Outro)

20 Genozid (Bonustrack)

Audio / Video

KOLLEGAH - Genozid (prod. von B-Case & Alexis Troy) (Official HD Video)

KOLLEGAH - John Gotti (prod. von Alexis Troy) (Official HD Video)

KOLLEGAH - Pitbulls & AKs (prod. von Reaf) (Official HD Video)

KOLLEGAH - Angeberprollrap Infinity (Outro)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

257ers über ihr nächstes Album, Erwachsen werden, Selfmade Records und mehr – Interview mit Toxik

257ers über ihr nächstes Album, Erwachsen werden, Selfmade Records und mehr – Interview mit Toxik

Von Marcel Schmitz am 20.06.2020 - 18:04

Die 257ers stehen mit ihrem nächsten Album in den Startlöchern und die erste Single "Roboterpferd" wird in Kürze erscheinen. Die beiden Rapper Mike Rohleder und Daniel „Schneisinger“ Schneider sind mittlerweile Erwachsen geworden und so hat sich auch der Sound auf ihrem kommenden Album weiterentwickelt. Während sie auf "Alpaka" und "Abrakadabra" noch versucht haben bestimmte Richtungen zu verfolgen, haben sie bei der Arbeit am neuen Projekt den Spaß bei der Sache in den Vordergrund gestellt und einfach gemacht worauf sie Bock haben.

Wir hatten die 257ers kürzlich zu Gast bei unserem Lockdown Turnup und Toxik hat mit ihnen über ihr nächstes Album, Erwachsen werden, Auswirkungen von Corona, Selfmade Records, Favorite und vieles mehr gesprochen.

Viel Spaß mit unserem neuen 257ers Interview aus unserem Twitch-Livestream!


257ers über ihr nächstes Album, Erwachsen werden, Selfmade Records und mehr – Interview mit Toxik

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!