Joshi Mizu - MDMA

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

19 Sep 2014

Pressetext / Beschreibung

Joshi Mizu meldet sich zurück und kündigt für den 19. September sein zweites Album MDMA an.

Die melodisch experimentellen Sounds des Albums sollen von Stereoids stammen. Laut Pressemitteilung verarbeitet Joshi auf MDMA "seine asiatischen Wurzeln und sein neues Leben".
Außerdem soll es thematisch von "nüchternen Alltagsbetrachtungen, gewissenlosen Rausch-Momenten eines nie erwachsen werdenden und dem Kater danach" handeln.

Joshi Mizu musste schon viele Ups und Downs in seinem Leben einstecken. Nach einem 5-jährigen Dauertrip mit zuvielen Partys und Drogen, konnte er bei RAFs Label Indipendenza gesignt werden und Fuß fassen.

Nach seinem Zu!Gabe-Streetalbum, dem Beitrag auf RAFs & Chakuzas Zodiak und ständigen Tourneen, will er jetzt mit seinem "richtigen Debütalbum" durchstarten.

Trackliste

01. MDMA
02. Toko Drift
03. Papierflieger ft. Chakuza und RAF Camora
04. Insomnia
05. JA JA
06. Zirkus
07. Fifa
08. Nicht mein Problem ft. Sierra Kidd
09. Treffpunkt Berlin ft. Joka
10. Ying Yang
11. Fuss Vom Gas ft. Greeny & Said
12. Irgendwann
13. Hassliebe
14. Glück
15. Tschüss und Ciao

Audio / Video

Joshi Mizu - MDMA Teaser

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Was haltet ihr von RAF Camoras "Zenit RR"? (Umfrage)

Von Michael Rubach am 12.01.2020 - 16:28

RAF Camora hat am vergangenen Freitag "Zenit RR" releast. Die Sonderedition seines letztjährigen (und vermeintlich letzten) Albums "Zenit" umfasst zehn komplett neue Songs und kommt auf stolze neun Features. Neben Ufo361 und Kontra K sind viele weitere Deutschrap-Hochkaräter mit von der Partie.

In unserer Umfrage wollen wir unter anderem von euch wissen, welcher Gast am meisten überzeugt hat und wie generell "Zenit RR" bei euch ankommt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)