GoldLink - Diaspora

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

12 Jun 2019

Pressetext / Beschreibung

Diaspora

Diaspora, an album by GoldLink on Spotify

Trackliste

1. //error
2. Joke Ting
3. Maniac
4. Days Like This
5. Zulu Screams
6. More
7. Cokewhite
8. U Say
9. Yard
10. Spanish Song
11. No Lie
12. Tiff Freestyle
13. Rumble
14. Swoosh

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Sony Music trennt sich von R. Kelly

Sony Music trennt sich von R. Kelly

Von Clark Senger am 19.01.2019 - 16:17

R. Kellys Business bleibt nicht von den Nachwirkungen der Dokureihe "Surviving R. Kelly" verschont. Sony Music, so berichten diverse Medien, trennt sich vom 52-jährigen Sänger, der seit den frühen 90er-Jahren lange Gold- und Platin-Schallplatten am Fließband lieferte und zeitlose Hits veröffentlichte. Als Quelle berufen Billboard oder auch die New York Times sich auf nicht namentlich genannte Insider.

Zuvor machten bereits Gerücht die Runde, das RCA Records neue Musik von R. Kelly vorläufig auf Eis legen würde. Auf der Website des Labels taucht er nicht mehr auf. Noch am 1. Januar kündigte Kelly an, dieses Jahr neues Material veröffentlichten zu wollen.

R. Kelly on Twitter

Happy New Year to my Day One Fans! I've seen y'all comments asking about new music...I got you! Album coming soon; Trust! Listen To My New Song Here: https://t.co/wgDI7kJVBZ #BornToMyMusic #KingShitOnly

Durch die negative Omnipräsenz der letzten Wochen dürfte es zwar jede Menge Aufmerksamkeit für sein Vorhaben geben, aber die Suche nach ordentlichen Partnern dürfte sich umso schwieriger gestalten. In "Surviving R. Kelly" sprachen etliche Frauen über den angeblichen Missbrauch durch R. Kelly und die sektenartigen Zustände, unter denen der Sänger über Jahre hinweg Frauen – oft Minderjährige – um sich geschart haben soll. R. Kelly selbst leugnet alle Vorwürfe und behauptet Opfer einer großen Rufmord-Kampagne zu sein.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!