Genetikk - MDNA

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

13 Aug 2021

Pressetext / Beschreibung

Genetikk hatten ihr Album "MDNA" ursprünglich für den 11. Oktober 2019 angekündigt. Knapp zwei Jahre später ist das Teil nun erschienen. Der Titel steht dabei für "Mass Destruction New Age".

Audio / Video

GENETIKK - SUPERNOVA (Official 4k Video)

GENETIKK - KINTSUGI (Official 4K Video)

GENETIKK - DANK GOD (Official 4K Video)

GENETIKK - VIELLEICHT (Official 4K Video)

GENETIKK - GERMAN ANGST! (DER TRAUM IST AUS) / Official Video

GENETIKK - ANTIASSIMILIERT (Official Video)

GENETIKK - REQUIEM (Official Video)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Shindy, Genetikk, Kalim, RIN, Soufian & mehr im Deutschrap-Update

Shindy, Genetikk, Kalim, RIN, Soufian & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 13.08.2021 - 10:37

Es ist zwar Freitag, der 13. aber alles andere als ein Tag des Pechs. Es gibt nämlich wieder unzählige Releases und damit ihr den Überblick nicht verliert, sammeln wir an dieser Stelle die heißesten Songs der Woche in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf dem Cover befinden sich diese Woche Genetikk (jetzt auf Apple Music streamen), die nach langer Wartezeit endlich ihr neues Album "MDNA" rausgebracht haben. Die Playlist wird dabei vom heute Nacht als Single erschienenen "Supernova" angeführt.

Neue Songs: Shindy & Kalim

Shindy veröffentlicht seine neue Single "Im Schatten der Feigenbäume" und setzt wieder Maßstäbe. Der Song kommt ohne Video daher, da er wie von Shindy zuvor angekündigt, für sich selbst sprechen würde. Ein neues Album soll noch dieses Jahr erscheinen, verriet Shindy kürzlich. Dabei habe er, wie auch hier, fast ausschließlich mit OZ als Produzent zusammengearbeitet.

Kalim und Layla liefern auf "Savage" eine wilde Mischung. Die beiden harmonieren außerordentlich gut miteinander und liefern ein knapp zweiminütiges Brett ab. Die Produktion geht dabei ordentlich nach vorne und kommt wie fast immer bei Kalim von Bawer.

Neue Tracks: Soufian & RIN

Soufian hat sein "Rufftape" rausgehauen. Auf insgesamt 14 Tracks zeigt der 23-Jährige, wie weit er gekommen ist und was er für eine Entwicklung hingelegt hat. Zusammen mit Produzent SOTT hat Soufian, ganz wieder Name bereits verspricht, ein mieses Straßentape auf die Beine gestellt. In unsere Playlist hat er es mit dem Song "30 Buharis" geschafft.

RIN droppt seine neue Single, "1976" samt zugehörigem Video. Beides sorgt für absolute Spätsommer-Vibes und macht Lust auf Urlaub. Für die Produktion waren Alexis Troy, Ambezza und Pvlace verantwortlich.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Marvin Game, Massiv, Manuellsen, Lucio101, wavyboi, Asche, Rooky030 und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)