The Game - Blood Moon: Year Of The Wolf

%AutoEntityLabel%

Artist

Veröffentlichungsdatum

31 Okt 2014

Pressetext / Beschreibung

Brandneues The Game Album feat. KOLLEGAH, CHRIS BROWN, LIL WAYNE, FRENCH MONTANA, TYGA und weiteren.
Mit über 20 Millionen verkauften Platten gehört Comptons The Game zu den Stars der internationalen Musiklandschaft und trug entscheidend dazu bei, dass der Hip-Hop der Westcoast vor rund zehn Jahren wieder zurück in den Mainstream geführt wurde. Dank eines viele Millionen Fans zählenden Online-Followings, der Unterstützung von Freunden und Prominenten, TV-Auftritten und einer eigenen Stiftung namens „The Robin Hood Project“, ist er aus der ersten Rap-Liga seit vielen Jahren nicht mehr wegzudenken.

 

Nachdem er in den frühen 2000ern von Dr. Dre und „Aftermath Entertainment“ einen Plattenvertrag erhielt, wurde The Game zum dynamischsten Mitglied von 50 Cent’s G-Unit Kollektiv. Mit der Veröffentlichung seines Debütalbums, dem 2005er Blogbuster „The Do***entary“, wurde er schließlich zum ersten Platinkünstler der Westküste nach vielen Jahren.

 

Von da an ging The Game eigene Wege, veröffentlichte unzählige Mixtapes und nahm das Nachfolgealbum „The Doctor’s Advocate” (2006) ohne Beteiligung von Dr. Dre oder 50 Cent auf. Die New York Times nannte es „das beste Hip-Hop Album des Jahres“. Die Singles „It’s Okay (One Blood)” und „Wouldn’t Get Far” machten klar, dass The Game bereits in einer völlig eigenen Liga spielte.

 

The Games Ausstrahlung half ihm schließlich auch in Sachen Schauspiel erste Schritte zu unternehmen. Lob erhielt er für seine Rolle im Film „Waist Deep“ (2006) an der Seite von Tyrese Gibson und Meagan Good, bevor er zusammen mit Keanu Reeves und Chris Evans im Polizeidrama „Street Kings“ (2008) zu sehen war.

 

Während er in Hollywood Fuß fasste, blieb er gleichzeitig eng mit der Straße verwurzelt. Sein drittes Album „LAX” (2008) untermauerte den bisherigen Status als einer der besten Rapper seiner Zeit, während sein nächstes Album, das 2011er „The R.E.D.”, als drittes Album seiner Karriere Platz 1 der Charts erklommen konnte. Mit seiner erfolgreich laufenden „Marrying The Game” Reality-Show auf VH1 und dem bald erscheinenden „Blood Moon: Year Of The Wolf“ Album auf CA$H MACHINE RECORDS / SPV im Rücken, ist Game bereit erneut zu beweisen, warum die Musik seine erste kreative Liebe ist.

Trackliste

TRACKLIST – LIMITED EDITION

 

CD

01. Bigger Than Me

02. F.U.N.

03. Really ft. Yo Gotti, 2 Chainz, Soulja Boy and T.I.

04. **** Yo Feelings ft. Lil Wayne and Chris Brown

05. On One ft. Ty Dolla Sign and King Marie

06. Married To The Game ft. French Montana, Sam Hook and Dubb

07. The Purge ft. Stacy Barth

08. Trouble On My Mind ft. Dubb, Jake and Papa

09. Cellphone ft. Dubb

10. Best Head Ever ft. Tyga and Eric Bellinger

11. Or Nah ft. Too $hort, Problem, AV and Eric Bellinger

12. Take That ft. Tyga and Pharaoh Prophet

13. Food For My Stomach ft. Dubb and Skeme

14. Hit Em Hard ft. Bobby Shmurda, Skeme and Freddie Gibbs

15. Black On Black ft. Young Jeezy and Kevin Gates

 

Bonus CD

01. Mad Flows ft. Skeme

02. ****** Moon

03. I Just Wanna Be ft. Stat Quo and SAP

04. Or Nah ft. Kollegah, Too $hort, Problem and Eric Bellinger

 

+ T-Shirt Größe L, Poster, Sticker

 

TRACKLIST – STANDARD EDITION / DOWNLOAD / STREAM

 

01. Bigger Than Me

02. F.U.N.

03. Really ft. Yo Gotti, 2 Chainz, Soulja Boy and T.I.

04. **** Yo Feelings ft. Lil Wayne and Chris Brown

05. On One ft. Ty Dolla Sign and King Marie

06. Married To The Game ft. French Montana, Sam Hook and Dubb

07. The Purge ft. Stacy Barth

08. Trouble On My Mind ft. Dubb, Jake and Papa

09. Cellphone ft. Dubb

10. Best Head Ever ft. Tyga and Eric Bellinger

11. Or Nah ft. Kollegah, Too $hort, Problem and Eric Bellinger

12. Take That ft. Tyga and Pharaoh Prophet

13. Food For My Stomach ft. Dubb and Skeme

14. Hit Em Hard ft. Bobby Shmurda, Skeme and Freddie Gibbs

15. Black On Black ft. Young Jeezy and Kevin Gates

 

TRACKLIST – ITUNES EDITION

 

01. Bigger Than Me

02. F.U.N.

03. Really ft. Yo Gotti, 2 Chainz, Soulja Boy and T.I.

04. **** Yo Feelings ft. Lil Wayne and Chris Brown

05. On One ft. Ty Dolla Sign and King Marie

06. Married To The Game ft. French Montana, Sam Hook and Dubb

07. The Purge ft. Stacy Barth

08. Trouble On My Mind ft. Dubb, Jake and Papa

09. Cellphone ft. Dubb

10. Best Head Ever ft. Tyga and Eric Bellinger

11. Or Nah ft. Too $hort, Problem, AV and Eric Bellinger

12. Take That ft. Tyga and Pharaoh Prophet

13. Food For My Stomach ft. Dubb and Skeme

14. Hit Em Hard ft. Bobby Shmurda, Skeme and Freddie Gibbs

15. Black On Black ft. Young Jeezy and Kevin Gates

 

Bonus Tracks

16. Mad Flows ft. Skeme

17. ****** Moon

18. I Just Wanna Be ft. Stat Quo and SAP

19. Or Nah ft. Kollegah, Too $hort, Problem and Eric Bellinger

 

TRACKLIST – VINYL EDITION

 

LP1

SIDE A

01. Bigger Than Me

02. F.U.N.

03. Really ft. Yo Gotti, 2 Chainz, Soulja Boy and T.I.

04. **** Yo Feelings ft. Lil Wayne and Chris Brown

SIDE B

05. On One ft. Ty Dolla Sign and King Marie

06. Married To The Game ft. French Montana, Sam Hook and Dubb

07. The Purge ft. Stacy Barth

08. Trouble On My Mind ft. Dubb, Jake and Papa

 

LP2

SIDE C

09. Cellphone ft. Dubb

10. Best Head Ever ft. Tyga and Eric Bellinger

11. Or Nah ft. Too $hort, Problem, AV and Eric Bellinger

12. Take That ft. Tyga and Pharaoh Prophet

SIDE D

13. Food For My Stomach ft. Dubb and Skeme

14. Hit Em Hard ft. Bobby Shmurda, Skeme and Freddie Gibbs

15. Black On Black ft. Young Jeezy and Kevin Gates

 

+ Download Code (Album + “Or Nah” ft. Kollegah, Too $hort, Problem and Eric Bellinger)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

The Game wird am Vatertag von seinen Kindern enttäuscht

The Game wird am Vatertag von seinen Kindern enttäuscht

Von Till Hesterbrink am 22.06.2021 - 11:36

The Game äußerte auf Instagram, dass er enttäuscht von seinen Kindern sei. Zu Vatertag habe er lediglich von einem einzigen seiner Kinder überhaupt eine Nachricht erhalten. Selbst Fremde hätten sich umfassender gemeldet als die eigenen Kinder.

The Game enttäuscht vom Vatertag

Anders als in Deutschland findet Vatertag in den USA nicht an Christ Himmelfahrt statt, sondern immer am dritten Sonntag des Junis. Für The Game (jetzt auf Apple Music streamen) lief dieser allerdings nicht so ab, wie er ihn sich vorgestellt hatte. Nach Angaben des Rappers habe sich nur sein ältester Sohn bei ihm gemeldet. Darüber habe er sich sehr gefreut, wie er in einem knapp sechsminütigen Video erklärte.

"Gestern bin ich an Vatertag aufgewacht und der einzige, der anerkannt hat, dass ich ein Vater bin, war mein ältester Sohn. Er hat mir ein Parfüm geschenkt, etwas in seiner Preisklasse, und das fand ich sehr schön."

Yesterday, woke up on Father's Day, and the only person that really acknowledged the fact that I was a father was my oldest son.He got me some cologne, you know, some stuff within his budget, and I thought that was beautiful.")

The Games Unverständnis für die fehlende Aufmerksamkeit rührt wohl auch daher, dass er sich gerade zu Muttertag immer besonders viel Mühe gebe. Er habe sich immer bestens um seine Nächsten gekümmert und habe daher eigentlich auch erwartet, dass ihm nun das gleiche widerfahre. Er fühle sich behandelt wie ein Rabenvater.

Nicht mal einen Post auf Instagram habe es gegeben. Auch nicht von denen, die sonst alles auf Social Media teilen würden. Insgesamt habe er mehr Liebe und freundliche Nachrichten von Fremden bekommen als von seiner eigenen Familie.

The Game schließt mit seinen Kindern ab

The Game wolle nun auch Konsequenzen aus der ganzen Sache ziehen. Die Leute, die ihn an diesem für ihn so wichtigen Tag nicht wertgeschätzt haben, wolle er nun aus seinem Leben streichen. Dies sei zwar harsch, doch eine notwendige Entwicklung.

"Wenn Teil meines Lebens warst und mir nahe warst und ich getan habe, was ich getan habe für dich und ich mich um dich gekümmert habe und jahrelang auf dich aufgepasst habe und du mir dann am Vatertag keine Wertschätzung gezeigt hast, dann ist heute der Tag, an dem ich dich aus meinem Leben streiche. Das ist nichts Persönliches, aber Taten sprechen lauter als Worte."

("So today is the day where, if you're in my life and you're close to me and I've done what I've done for you and I've taken care of you and looked after you for several years, and you know that you didn't show up on Father's Day with any type of appreciation, today is the day that I cut you off. It's nothing personal but actions scream louder than words.")

Er wolle dies eigentlich nicht tun, aber er könne diese Respektlosigkeiten nicht mehr ertragen.

The Game soll hunderte Untergrund-Rapper abgezogen haben

Dem US-Rapper The Game wird aktuell vorgeworfen, aufstrebende junge Rapper mit einer niederen Masche um Geld betrogen zu haben. Er soll ihnen für 500 bis 1.000 Dollar eine Zusammenarbeit versprochen haben. Das Einzige, was er im Gegenzug geliefert habe, sei allerdings ein Post auf seinem zweiten Soundcloud-Account mit lediglich 346 Followern.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)