G-Unit - Back To Business

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

1 Sep 2014

Trackliste

  1. G-Unit - Reunion at Hot97 Summer Jam | Listen & Download
  2. 50 Cent - Smoke | Listen & Download
  3. DJ Kay Slay - Free Again (ft. Fat Joe & 50 Cent) | Listen & Download
  4. G-Unit - Changes | Listen & Download
  5. G-Unit - The Plug | Listen & Download
  6. Drake - 0 To 100 (Remix ft. G-Unit) | Listen & Download
  7. Tony Yayo - Live By The Gun | Listen & Download
  8. G-Unit - They Talked About Jesus | Listen & Download
  9. Young Buck - Bang Bang (Throwback Classic) | Listen & Download
  10. 50 Cent - Irregular Heartbeat | Listen & Download
  11. G-Unit - Watch Me | Listen & Download
  12. Kidd Kidd - Reach Out To Me | Listen & Download
  13. G-Unit - G'd Up (Throwback Classic) | Listen & Download
  14. 50 Cent - What Up Gangsta (Throwback Classic) | Listen & Download
  15. G-Unit - Who Do You Love | Listen & Download
  16. Chris Brown - Loyal (Remix ft. G-Unit) | Listen & Download
  17. Jeremih - Don't Tell Em (Remix ft. G-Unit) | Listen & Download
  18. G-Unit - Come Up (Edited) | Listen & Download
  19. G-Unit - Stunt 101 (Cookin Soul Remix) | Listen & Download
  20. Tony Yayo - So Seductive | Listen & Download
  21. Lloyd Banks - On Fire (ft. 50 Cent) (Throwback Classic) | Listen & Download
  22. 50 Cent - We Up | Listen & Download
  23. G-Unit - Dead a Pussy N a | Listen & Download
  24. G-Unit - Nah I'm Talking Bout | Listen & Download
  25. G-Unit - Ahhh Shit | Listen & Download

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Storytime: Wie The Game Live-On-Air von 50 Cent aus der G-Unit geworfen wurde

Storytime: Wie The Game Live-On-Air von 50 Cent aus der G-Unit geworfen wurde

Von Till Hesterbrink am 26.12.2020 - 14:36

Der Streit zwischen 50 Cent und The Game gehört wohl zu den prominentesten Auseinandersetzungen im Hiphop-Kosmos. Das ehemalige G-Unit-Mitglied Young Buck traf sich nun mit DJ Vlad für ein Interview, in welchem Buck erzählt, wie es zu dem G-Unit-Rauswurf von The Game kam. Scheinbar erfuhr Game von seinem Rausschmiss zum gleichen Zeitpunkt wie der Rest der Welt.

50 Cent wirft The Game live im Interview aus G-Unit

Vlad und Young Buck erinnern sich an die Zeit, als The Game gerade sein Album "The Documentary" rausgebracht hatte und auf Promo-Tour in New York war. Genau zu dieser Zeit habe 50 Cent ein Interview bei Hot97 gegeben. Auf die Frage hin, was The Games Rolle bei G-Unit sei, habe 50 lediglich geantwortet, es gäbe keine Rolle für ihn, da Game rausgeworfen sei.

Daraufhin soll The Game gemeinsam mit seiner Entourage zum Hot97-Studio gefahren sein, um 50 Cent zu konfrontieren. Dabei sei es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Camps und den anwesenden Bodyguards gekommen. Das Feuer sei eröffnet worden und mehrere Personen wären am Ende verletzt gewesen. Einem von Games Freunden sei ins Bein geschossen worden.

Young Buck erklärt daraufhin, dass er bis heute nicht ganz wisse, was 50s Grund gewesen sei, Game aus der Gruppe zu werfen. Er sei bei besagtem Interview anwesend gewesen und selbst er habe im Vorhinein nichts von der Entscheidung gewusst. Er glaube aber, dass es sich nicht um ein persönliches Problem der beiden gehandelt habe, sondern um eine Business-Entscheidung. Nachdem die Schüsse gefallen waren, sei es allerdings definitiv zu spät für ein klärendes Gespräch gewesen. Der Rest des Streits ist mittlerweile Geschichte.

The Game vs. G-Unit - Wie alles begann

Im Jahr 2005 betrat Jayceon Terrel Taylor mit seinem Debütalbum die Rapgefilde der Vereinigten Staaten. Mit The Do***entary machte Jayceon als The Game kurzerhand das gesamte Rap-Business zu seinem Spielfeld. Aus der Dreiecks-Beziehung zwischen Game, Dr. Dre und 50 Cent, als Frontmann der G-Unit, enwickelte sich ein absolutes Erfolgs-Trio, das allerdings bereits kurze Zeit später ein jähes Ende fand.

Young Buck streitet sich mit 50 Cent

Noch im Juni dieses Jahres hatte Young Buck mit Adam22 für No Jumper gesprochen und erzählt, dass er glaube, 50 habe immer versucht, die anderen G-Unit-Mitglieder kleinzuhalten. Er habe immer der große Star sein wollen und hätte es nie zugelassen, dass einer der anderen Member größer als er geworden wäre.

50 Cent hatte zuvor in seinen Instagram-Kommentaren gegen Young Buck und Lloyd Banks ausgeteilt.

50 Cent disst G-Unit-Member: "They f*cked up"

50 Cent rechnet in einem Instagram-Post mit (ehemaligen) G-Unit Membern ab. Fifty präsentiert sich auf einem Bild in nachdenklicher Pose und erklärt sinngemäß, dass vor allem seine vormaligen Crew-Kollegen nicht dafür bestimmt seien, Erfolg zu haben. Speziell Lloyd Banks und Young Buck bekommen von 50 Cent eine Breitseite verpasst.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!