G-Hot - Der blonde Türke

Der blonde Türke

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

26 Mär 2009

Pressetext / Beschreibung

Tracklist:

1. Intro
2. Der blonde Türke
3. Fire feat. Sido
4. Es ist vorbye
5. Dicke Eier feat. Kralle
6. Mädchen
7. Schnelles Leben
8. Kannst du Ihm wiederstehen feat. Kaisa
9. Abrasiert feat. Smor one, Luke, Pablo s.o.k.
10. SuppeinnaPuppe feat. Kralle
11. Ich bitte dich!
12. Nehm watte kriegst
13. Grauer Djungel feat. Smor, Ghettokanakke
14. Ganz normal feat. Kralle, Satanic Steve
15. Der Ziegenjäger feat. Kralle
16. Plop!
17. Streng Verboten (Videoversion) feat. Kralle
18. Wir sind unterwegs feat. Kralle
19. Bis zu dem Tag
20. Outro ciao

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Macht Fler mit einem früheren Maskulin-Member wieder gemeinsame Sache?

Macht Fler mit einem früheren Maskulin-Member wieder gemeinsame Sache?

Von Jonas Lindemann am 05.09.2017 - 11:02

Das Maskulin-Camp war seit der Gründung 2011 Labelheimat für eine Vielzahl an Künstlern. Einer davon war G-Hot, der laut Wikipedia noch bis 2015 gesignt, jedoch kaum aktiv war. Im Juli dieses Jahres kehrte er auf die Bildfläche zurück und die Connection zu Fler scheint nach wie vor vorhanden zu sein.

Mit dem führte Shen über längere Zeit eine Art musikalische On-Off-Beziehung, bevor er sich 2015 nach einer Messeratt*cke komplett zurückzog. Am gestrigen Abend postete Fler ein Foto, das in den Kommentaren für Verwunderung und vor allem Begeisterung sorgte. Die konnten kaum glauben, dass unter anderem Shen aka G-Hot auf dem Bild mit Fler zu sehen ist.

Letzterer hatte im Juli auch Shens Comeback-Song gepostet. Machen die beiden bald wieder gemeinsame Sache?


Foto:

Screenshot: http://bit.ly/2ezPvRN

 

G-Hot ist zurück mit einem neuen Künstlernamen

Wenn man bei einem Rapper von einer bewegten Vergangenheit sprechen kann, dann trifft dies sicherlich auf G-Hot aka Jihad zu. Das waren zumindest die bisherigen Namen, unter denen der Berliner Rapper Songs veröffentlichte. Nun ist er zurück und nennt sich Shen. Dass er überhaupt noch rappen kann, verdankt das Ex- Maskulin-Signing sehr viel Glück im Unglück.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!