Future, Various Artists - SuperFly Soundtrack

%AutoEntityLabel%

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

8 Jun 2018

Pressetext / Beschreibung

Ähnlich wie wir es schon beim von Kendrick Lamar zusammengestellten "Black Panther"-Soundtrack gesehen haben, wird auch das von Future kuratierte Begleitprojekt zum Film "SuperFly" eine Woche vor Kinostart releast. Mit dem ATL-Rapper als Executive Producer und Gästen wie 21 Savage, Young Thug, Lil Wayne, Khalid, Partynextdooer und Miguel soll so die Vorfreude gesteigert werden. Klappt's?

Trackliste

1. If You Want It – Sleepy Brown ft. Scar

2. What’s Up With That – Future ft. 21 Sa***e

3. No Shame – Future ft. PARTYNEXTDOOR

4. Walk On Minks – Future

5. Tie My Shoes – Future ft. Young Thug

6. Stains – Future

7. Show My Chain Some Love – Future ft. Young Thug

8. R.A.N. – Miguel

9. This Way – Khalid & H.E.R.

10. Bag – Future ft. Yung Bans

11. Drive Itself – Future ft. Lil Wayne

12. Money Train – Future ft. Young Thug & Gunna

13. Nowhere – Future

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Jace – Koriander [Video]

Jace – Koriander [Video]

Von Till Hesterbrink am 15.09.2020 - 13:33

Wer mag keinen Koriander und auch keine Oldheads? Offensichtlich Jace. In seinem neuen Song macht dieser deutlich, dass ihm das Gewürz ebenso wenig gefällt, wie Rap-Dinosaurier.

Mit seiner Meinung über Koriander scheint der Hamburger jedoch ein kontroverses Thema aufgemacht zu haben. Das Salzgericht, das der aus dem TV bekannte Jumbo Schreiner Jace kürzlich vorgeschlagen hat, ist schon jetzt ein Running Gag unter den Fans des Flavour Gang Members:



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Ein Beitrag geteilt von JACE (@jarjarbanx) am

Möglicherweise handelt es sich bei dem Track um die erste Single zum neuen Teil der "John Bello Story".

"John Bello Story 5": Kool Savas gibt Albumtitel für Jace frei

Der fünfte Teil der legendären "John Bello Story" erwartet die Szene in offenbar nicht allzu ferner Zukunft. Allerdings wird darauf (womöglich) kein einziges Mal Kool Savas zu hören sein, der von 2005 bis 2010 auf den ersten drei Teilen diverse Signings von Optik Records sowie befreundete Rapper- und Sänger*innen versammelte.


JACE - KORIANDER (prod. by SBM)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)