Favorite - Neues Von Gott

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

23 Jan 2015

Pressetext / Beschreibung

Drei Jahre, genaugenommen 1095 Tage, hat Favorite nichts von sich hören lassen. Kein Album, kein Song, kein Interview. Nichts, nada, niente. Ist der überhaupt noch bei Selfmade Records? Ja, man hätte bei all der Funkstille fast meinen können, der Essener sei scheintot und hätte mit Nasenbluten, Kiefersperre und Schaum vorm Mund das Zeitliche gesegnet. Aber: Falsch gedacht. Fav ist noch am Leben. Und trotz Vollbeschäftigung als Plauzenträger, Peppzieher und Spielautomatenzocker vom Dienst, hat er irgendwann doch noch den Arsch hochbekommen und sich ins Studio gequält - und dort sogar 16 Songs recordet. Endlich gibt es »Neues von Gott«.

Und auf dem vierten Album des Esseners ist Schluss mit dem Dasein als Antichrist Superstar, der Clowns***** oder allzu persönlicher Befindlichkeitsmusik der Privatperson Christoph Alex. Denn Favorite ist die einzig wahrhafte Menschwerdung Gottes - als die ist es schließlich ein Leichtes, den Kackladen hier mal gehörig auf links zu drehen.

Wer »Neues von Gott« hört, der weiß, dass Fav definitiv zurück ist: Dasselbe alte Weißbrot, das Schore dampft, sich zu Hause vor der NSA-Spy-Cam lasziv aus dem Trainingsanzug schält und danach nachts, mit Phillie-Blunt und Mini-Gun bewaffnet bei dir einbricht, um in aller Seelenruhe einen abzuseilen. Die 16 Tracks auf »Neues von Gott« sind durchgedreht, grenzwertig, schizophren, kompromiss-, geschmack- und respektlos, aber auch augenzwinkernd und ironisch. Eigentlich sind sie alles – nur nicht bibelfest. Denn das erste Gebot lautet ab sofort: Du sollst keine anderen Götter haben neben Fav!

Die limitierte Box enthält neben dem Album alle Instrumentals, ein T-Shirt (Größe L), ein Poster, sowie eine signierte Autogrammkarte.

Quelle: Amazon

Trackliste

01. Fav Zeit 2015

02. Unchipped

03. Europas Wichtigster Mann

04. Wanze

05. Selfmade Legenden ft. Kollegah

06. Zweitausendfearzehn

07. Hardcore Entertainment

08. Gay Rap

09. Karfreitag ft. Jason

10. Regierungshelikopter

11. Blonde Bestie

12. Ohne Grund ft. 257ers

13. White House Down

14. Königtum und Kaste

15. Höllenfahrt

16. Alkoholproblem ft. Luthifah

Audio / Video

Favorite - Europas wichtigster Mann (Official HD Video)

FAVORITE feat. KOLLEGAH - Selfmade Legenden (Official HD Video)

FAVORITE - Zweitausendfearzehn / Unchipped (Official HD Video)

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Favorite ft. Luthifah & Jason – Panzerschlacht [Video]

Favorite ft. Luthifah & Jason – Panzerschlacht [Video]

Von Robin Schmidt am 22.02.2019 - 18:55

Favorite, Luthifah und Jason präsentieren einen Vorgeschmack auf den Sampler des von Favorite gegründeten Labels Upperclass Movement. Dabei ziehen die Drei in die "Panzerschlacht". Für den Beat verantwortlich zeichnet Azura.

Interessant ist diese Kombi vor allem auch, weil Favorite erneut Seite an Seite mit Jason zu hören ist. Gemeinsam mit ihm brachte Fav 2005 mit der Platte "Rappen kann tödlich sein" seinen ersten musikalischen Output über Selfmade Records auf den Weg. Im letzten Jahr feierte Jason ein Comeback unter dem Namen Jay.9xld, scheint aber – zumindest für diesen Track – wieder zu seinem alten Künstlernamen zurückgekehrt zu sein. Mehr über Jasons Rückkehr kannst du hier nachlesen:

Jason feiert Comeback als Jay.9xld mit "Gold X Tränen"

Wer sein Faible für deutschsprachigen Rap eher in Jahrzehnten als in Jahren misst, dem könnte ein gewisser Jason noch ein Begriff sein. 2005 erschien sein Kollaboalbum "Rappen kann tödlich sein" mit Favorite als zweite Veröffentlichung des damals frisch gegründeten Labels Selfmade Records.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!