Digital Nas, Lil Yachty - The Lost Files 2

%AutoEntityLabel%

Release Titel

Label

Nas

Veröffentlichungsdatum

12 Apr 2019

Trackliste

1. INTRO INTRO
2. CHOPPASICKOIGLOO
3. TURNT TO THE MAX
4. DN FREESTYLE 2
5. XRAY
6. FREAK OF THE WEEK
7. ON TOP

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Lil Yachty launcht eigene Nagellack-Linie

Lil Yachty launcht eigene Nagellack-Linie

Von Renée Diehl am 04.05.2021 - 18:20

Bereits Ende letzten Jahres hatte Lil Yachty den Launch einer eigenen inklusiven Nagellack-Linie angekündigt und damit hohe Wellen geschlagen. Männer und Kosmetikprodukte – auch 2020/21 scheint das weiterhin Thema zu sein. Damals hatte er einem High School-Jungen, der suspendiert wurde, weil er Nagellack in der Schule trug, beigestanden und parallel dazu die Arbeit an seiner eigenen Nagellack-Brand Crete verkündet. Diesen Mai folgt der erste Drop.

Lil Yachty findet, Nagellack hat kein Geschlecht

Bekannt für seinen unkonventionellen Style und expressive Nail Art, war es nur eine Frage der Zeit, bis Lil Yachty (diesen Artist auf Apple Music streamen) seine Fühler neben dem Rap-Business auch in Fashion-, Kunst-, oder eben Kosmetik-Gefilde ausstrecken würde. Wie er auf Instagram ankündigte, wird seine Nagellack-Brand Crete am 21. Mai lanciert. Der erste Drop "Negatives 001" lässt darauf schließen, dass der Markenname von "Concrete", zu Deutsch "Beton", abgeleitet sein könnte – bewegen sich die Farben des ersten Launches doch alle auf dem Spektrum zwischen Schwarz und Weiß. Die Bezeichnung "Conrete" zieht sich außerdem durch seine Rap-Karriere. 

Zum Launch seiner Marke schreibt Lil Yachty in seinem Instagram-Post: 

"4 ALL GENDERS. FOR YOU, NOT THEM."

Nagellack-Launch als Zeichen der Gender-Equality 

Damit spielt er wohl auf Gesellschaftsnormen an, die es Männern (insbesondere Hetero-Männern) bis heute verbieten wollen, sich bestimmter Kosmetikprodukte zu bedienen, weil diese als „unmännlich“ gelten. Mit der Gender-Inklusivität seiner Brand setzt der Rapper ein klares Zeichen gegen festgefahrene Geschlechterrollen – und für mehr Spaß am eigenen Style. Auch wenn er in den Kommentaren zum Post dafür als "schwul" bezeichnet wird. 

Auf Cretes Website kann man sich bereits jetzt für "Early Access" auf die Kollektion anmelden. Es ist zu erwarten, dass dem ersten, recht farbneutralen, Drop, noch weitere folgen werden. Welche Farben uns dann erwarten werden, bleibt abzusehen. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!