Common - Nobody's Smiling

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

22 Jul 2014

Pressetext / Beschreibung

An dem Album arbeitet No I.D. als Executive Producer. Das Cover der Deluxe Edition zeigt neben Common auch Lil Herb und King L.

Trackliste

1. The Neighborhood f. Lil Herb & Cocaine 80s
2. No Fear
3 Diamonds f. Big Sean
4. Blak Majik f. Jhené Aiko
5. Speak My Piece
6. Hustle Harder f. Snoh Aalegra & Dreezy
7. Nobody’s Smiling
8. Real f. Elijah Blake
9. Kingdom f. Vince Staples
10. Rewind That

Deluxe edition:

11. Out On Bond f. Vince Staples
12. 7 Deadly Sings
13. Young Hearts Run Free f. Cocaine 80s

Audio / Video

Common #NobodysSmiling - Album Cover Concept Breakdown

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

070 Shake – Guilty Conscience [Video]

070 Shake – Guilty Conscience [Video]

Von Michael Rubach am 13.01.2020 - 21:41

"Guilty Conscience" ist die neueste Single aus dem kommenden Debütalbum von 070 Shake. Die Rapperin wird am 17 Januar "Modus Vivendi" releasen. Das Visual für "Guilty Conscience" zeigt die 22-Jährige inmitten einer Gang. Der Sound der Single ist eingängig und erinnert an Synthie-Pop. Die Künstlerin aus New Jersey war letztes Jahr auf DJ Khaleds Album "Father Of Asahd" vertreten.

070 Shake - Modus Vivendi

Von Jesse Schumacher am 09.11.2019 - 11:33 Kanye West veröffentlicht mit "Follow God" die erste Videoauskopplung aus seinem Gospel-Album " Jesus Is King". Der Track ist wohl der traditionellste Kanye-Song auf dem Projekt. Auf einem klassischen Beat der von einem Jazz-Sample getragen wird, kickt Ye Bars, als hätten wir das Jahr 2004.


070 Shake - Guilty Conscience (Official Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)