Chaker - Ben Life

Chaker - Ben Life

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

4 Apr 2014

Pressetext / Beschreibung

Ben Life – übersetzt heißt das „Sohn des Lebens“, ein Name, den Chaker sich in den Straßen Frankfurts verdient hat, lange bevor dieser Straßen- zum Künstlername wurde. Und auch der musikalische Werdegang des Frankfurters mag im Vergleich zu den anderen Künstlern des jungen Labels 385i entsprechend länger sein.

Ob man Chaker nun von seiner Arbeit mit Azad, als Bozz Music Künstler, durch die Gruppe Warheit oder seinem Schaffen auf Haftbefehls „Azzlack Stereotyp“ kennt, fest steht, dass der Rapper dank seiner oft nachdenklichen Haltung und seinem unverkennbarem Rapstyle eine besondere Rolle unter den 385i Künstlern einnimmt.

Fest steht auch, dass Chakers Solo-Debüt lang überfällig war. Und dass „Ben Life“ zugleich den Ansprüchen, die man an ein solches Erstlingswerk stellen mag, mehr als genügt. Rein musikalisch ist Chaker seinen Wurzeln treu geblieben: an den Reglern finden sich bei „Ben Life“ die Bozz Music Produzenten Benny Bianco, Sti, Brisk Fingaz und m3, aber auch talentierte Newcomer wie Digit oder Bobby Johnson. Als Featuregäste hat er alte Bekannte und sein neues Umfeld versammelt: mit Azad, Sezai und Jeyz ist seine Gruppe Warheit wieder vereint, mit Celo & Abdi und Haftbefehl die momentan in Deutschland tonangebenden Straßenrapper. Dabei ist Chaker trotz eines gewissen Erwartungsdrucks eine ungehemmte Mischung aus gewohnt tiefgründigen Tracks, aber auch Representern und Battlesongs gelungen, die einmal mehr die Langlebigkeit und Relevanz der Szene der Mainmetropole unterstreichen.

Auf die Frage wieso er nun erst sein Solodebüt vorlegt, hat Chaker eine einfache Antwort: „Ich denke, das lag einfach an den Gegebenheiten. Damals war es einfach nicht die Zeit für mein Debütalbum.“ Beim Hören von Ben Life merkt man schnell: Jetzt ist sie es definitiv.

Die limitierte "Nako" Fan Edition enthält:

  • 2 Bonussongs
  • T-Shirt Gr. L
  • Poster
  • signierte Autogrammkarte

Trackliste

1. Mainifest (Intro)
2. City Code feat. Haftbefehl, Celo & Abdi
3. Ben Life Interlude (Skit)
4. Ben Life
5. Strassenreport feat. Veysel
6. Block Roman
7. Nicht Normal feat. Hanybal
8. Brief - Treue
9. 9mm Futter
10. Meine Kunst feat. Celo & Abdi
11. Schule des Lebens
12. 385injektion feat. Olexesh
13. Tijara Flow
14. Kings feat. Azad
15. Nako
16. Mit Dir feat. Jeyz & Amir
17. Brief - Hoffnung
18. HipHop Don't Stop
19. Bonus Songs:
20. Hass feat. Automatikk
21. 9mm Futter Remix feat. Celo & Abdi, Veysel, Olexesh, DOE u.a.

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Celo & Abdi über "Mietwagentape 2", Azzlackz, Hanybal, 385i und mehr – Interview mit Toxik

Celo & Abdi über "Mietwagentape 2", Azzlackz, Hanybal, 385i und mehr – Interview mit Toxik

Von Marcel Schmitz am 18.08.2020 - 18:29

10 Jahre nach dem ersten "Mietwagentape" sind Celo & Abdi zurück mit dem langersehnten Nachfolger. Wir hatten die beiden Rapper aus Frankfurt zu Gast bei uns im Livestream mit Toxik, um mehr über "Mietwagentape 2" zu erfahren.

Inhaltlich verarbeiten Celo & Abdi alles was seit 2010 passiert ist und soundtechnisch werden alle Rapfans fernab von Modus Mio auf ihre Kosten kommen. Neben Hanybal, der auf der zweiten Single "Digitalwaagendisplays" vertreten ist, wird auch schon ein weiteres Feature verraten.

Außerdem sprechen Celo & Abdi im Interview mit Toxik auch über die Labelarbeit bei 385i und ihre Beziehung zu Haftbefehl und Azzlackz. Viel Spaß!


Celo & Abdi über "Mietwagentape 2", Azzlackz, Hanybal, 385i und mehr – Interview mit Toxik

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!