Capital Bra - Makarov Komplex

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

3 Feb 2017

Pressetext / Beschreibung

Makarov Komplex

Makarov Komplex, an album by Capital Bra on Spotify

Am 3. Februar 2017 wird Makarov Komplex erscheinen, das zweite Soloalbum des Berliner Rappers Capital Bra. Den offiziellen Namen seines nächsten Streiches kündigte der Bratan in einem schlichten 30-Sekunden-Trailer an. Sein Debütalbum Kuku Bra veröffentlichte er knapp ein Jahr zuvor am 12. Februar 2016.

Inzwischen hat sich einiges getan bei Capital. Unter anderem ist er mittlweile bei Auf!Keinen!Fall! unter Vertrag ist, dem Label, bei dem auch bekannterweise die 187 Strassenbande gesignt ist.

Trackliste

01. Intro

02. Alle meine Jungs

03. Ich mach alles kaputt

04. Nix zu reden

05. Es geht ums Geschäft

06. Was 2 hol 10 ft. Bonez MC & Haze

07. Ala'ba'ba ft. Ufo361

08. Zieh zieh zieh ft. King Khalil

09. Die Echten ft. AK Ausserkontrolle

10. Mama bitte wein nicht

11. Albtraum

12. Geld machen ft. King Khalil

13. Kuku187 ft. LX

14. 300 Grad ft. Kontra K & Joshi Mizu

Oh Kolleg EP

01. Feinde reden viel ft. King Khalil

02. 32 Bars

03. Roll noch einen ft. King Khalil

04. Lass uns ft. Joshi Mizu

05. Paradox ft. Prinz Pi

Kreide EP (von King Khalil)

01. Kino ft. Capital Bra

02. Mein Messer sagt OK

03. Kreide ft. Capital Bra

04. Traditionell

05. Ob Ost oder West

Audio / Video

CAPITAL BRA - ICH MACH ALLES KAPUTT (PROD. SAVEN MUSIQ) [TEAM KUKU]

CAPITAL BRA Ft. UFO361 - ALA BA BA (PROD. SAVEN MUSIQ)

CAPITAL BRA - ES GEHT UMS GESCHÄFT (PROD. SAVEN MUSIQ) [TEAM KUKU]

CAPITAL BRA & KING KHALIL - KREIDE (TEAM KUKU)

Deinen Meinung zum Release?

Hilfreichste Rezensionen

10

BBBBBAAAAAABBBBAAAAA AAALLLBBUUUUMMMMM!!!!!!!!!!!!!

Weiter ...

Best of 2019: Arias Deutschrap-Playlist

Best of 2019: Arias Deutschrap-Playlist

Von HHRedaktion am 31.12.2019 - 15:05

Unser Chefredakteur Aria Nejati kann in diesem Jahr nicht nur auf ein GQ-Cover mit Travis Scott, einem Abend bei DJ Khaled zuhause und große Interviews mit Nimo, Loredana, Capital Bra und viele mehr zurückblicken. Auch musikalisch hatte 2019 sehr viel für ihn zu bieten. Die Highlights aus dem Deutschrap-Kosmos hat Aria in seiner eigenen Playlist auf Apple Music zusammengestellt.

Ufo361, Kalim & Reezy: Progressiver Sound at its best

Zu Arias Lieblingswerken zählten 2019 definitiv die Alben von reezy und Kalim. Über das Jahn hinweg sprach er immer wieder über und den progressiven Sound und die Detailverliebtheit von "NULL AUF HUNDERT" und "TEENAGER FOREVER". Nicht weniger populär bei Aria waren die Veröffentlichungen von RIN und der Output eines Künstlers, der an Drip in diesem Jahr wohl nicht zu überbieten war: von Ufo361. 

Mit Juju, Loredana, Haiyti, Shirin David, Reeza, Mashanda und KeKe sind einige weibliche Protagonisten prominent vertreten, die mit ihren Releases 2019 für viel Aufsehen im Mainstream sorgten oder noch unter dem Radar flogen.

YKKE, Pashanim, OMG: Spannende Newcomer

Frischen Wind ließen in diesem Jahr auch viele neue junge Artists entstehen. Aria hat sich immer wieder mit den Songs der Trendsetter Yung Kafa & Kücük Efendi beschäftigt und war ebenso begeistert von deren AEIOU-Labelmate Reeza. Gespannt verfolgte er neue Sounds von OMG, Selmon, Edo Saiya, Keke, Negatiiv OG oder dem Berliner Untergrund-Shootingstar Pashanim. 

Hier kannst du dir die gesamte Playlist von Aria auf Apple Music anhören:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)