Bonez MC, Raf Camora - Palmen Aus Plastik

%AutoEntityLabel%

Release Titel

Veröffentlichungsdatum

9 Sep 2016

Pressetext / Beschreibung

Reggae, Dancehall, Straßenrap – Palmen aus Plastik ist ein vielseitiges Unikat unter den deutschen Rap-Alben geworden und könnte ganz nebenbei einen weitreichenden Impact auf die Szene haben.

Nachdem Kontra K seine beiden Kumpels einander vorgestellt hatte, ging es ganz schnell: Der ersten Kollabo Geschichte auf RAFs aktuellem Solo-Album Ghost folgte schnell die Vermutung und schon bald die Gewissheit, dass ein ganzes Projekt des Wieners und des 187-Leaders auf dem Weg ist.

Nach dem Titelsong war schnell klar, dass mit dieser Platte für die Jahrescharts im Dezember zu rechnen ist und so wird es wohl sein. Meinungen:

Deutschrap, Reggae, Dancehall: "Palmen aus Plastik" als Herzrhythmusmassage für die alte Liebe

Nicht nur RAF und Bonez sind da gerade gut am Start. Kaas zum Beispiel hat auf Jamaika mit den Jugglerz eine Reggae-EP aufgenommen, auf der er die unterschiedlichen Spielformen des Genres mit diversen anderen Einflüssen vermischt. Der Bremer Rapper/Sänger Flo Mega hat zudem im Juli die herrlich dubbig wummernde Zebra EP veröffentlicht.

Ist "Palmen aus Plastik" das Album des Jahres? / Ausblick auf Manuellsen & Ufo361 - On Point

RAF Camora und Bonez MC haben mit Palmen aus Plastik ein stabiles Release veröffentlicht, aber hat es das Zeug zum Album des Jahres? Bevor Aria einen kleinen Ausblick auf Manuellsens Release Gangland und das kommende Ufo361-Mixtape Ich bin 2 Berliner gibt, diskutiert er das Potential, das in Palmen aus Plastik steckt.

Bonez MC & RAF Camora - Palmen aus Plastik [Review] - rap.de

Es ist ein Trip durch Marihuanawolken, zwischen den tropisch heiß-schwülen Gefilden der Dancehall-Insel, auf der sonnengeküsste Frauen ihre schönen Körper von Rum und Ganja beflügelt zum Off-Beat bewegen und durch die trappigen Ecken von Hamburg, Berlin und Wien, wo dir der Geruch von Regen auf poppigem, warmem Asphalt in die Nase steigt, bevor du bei düsterer Nacht mit der „Skimaske" auf das Geld aus der Kasse holst.

Die Meinung der Redaktion zu "Palmen aus Plastik" von RAF Camora & Bonez MC

Spätestens mit der Zusammenarbeit „Geschichte" auf RAF Camoras aktuellem Album „Ghøst" wünschten sich viele Leute eine Zusammenarbeit von RAF und Bonez MC auf Albumlänge. Dass das ganze allerdings so schnell in den Regalen landet, damit haben wohl nur wenige gerechnet. Nur vier bis fünf Monate nach ihren letzten eigenen Projekten gibt es die Kollabo bereits zu kaufen.

Endlich guter deutschsprachiger Dancehall.

laut.de-Kritik Review von Jan Ehrhardt " Ich hab' Bock diesem Dancehall-Ding meinen Stempel aufzudrücken. Deshalb machen RAF und ich jetzt auch ein gemeinsames Album", sagte Bonez MC vor knapp einem halben Jahr in einem Interview. Der Head-of- 187 und RAF Camora zusammen auf einer Platte, das bedeutet bereits allein der Namen wegen geballte Kompetenz.

Trackliste

1. Intro (prod. RAF Camora)

2. Ciao Ciao (prod. RAF Camora) 

3. Palmen aus Plastik (prod. Beataura & RAF Camora)

4. Mörder feat. Gzuz (prod. Beataura & RAF Camora)

5. Ohne mein Team feat. Maxwell (prod. RAF Camora)

6. Erblindet (prod. Beataura)

7. Evil feat. Tommy Lee Sparta (prod. RAF Camora)

8. Attackieren feat. Hanybal (prod. X-plosive)

9. Killa feat. D-Flame (prod. SuiGeneris)

10. Ruhe nach dem Sturm (prod. RAF Camora)

11. Vaporizer feat. Trettmann (prod. Beataura)

12. Dankbarkeit (prod. Irievibrations)

13. Skimaske feat. Gzuz (prod. Jambeatz & RAF Camora)

14. Cabriolet (prod. X-plosive)

15. Daneben feat. Trettmann (prod. Kitschkrieg)

Executive Producer: RAF Camora / Gemischt von: Nuri "NuSick" SingörGemastert von: Lex Barkey

Audio / Video

BONEZ MC & RAF CAMORA - PALMEN AUS PLASTIK (Official Video)

BONEZ MC & RAF CAMORA feat GZUZ - MÖRDER

BONEZ MC & RAF CAMORA feat. MAXWELL - Ohne mein Team

BONEZ MC & RAF CAMORA feat HANYBAL - ATTACKIEREN

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Farid Bang, Azad, LX, KC Rebell, Summer Cem & mehr im Deutschrap-Update

Farid Bang, Azad, LX, KC Rebell, Summer Cem & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 16.10.2020 - 12:13

Das Jahr neigt sich so langsam zum Ende, doch die Releases zum Glück noch lange nicht. Jeden Freitag präsentiert euch Hiphop.de in der "Groove Attack by Hiphop.de" die heißesten Releases des Tages. Diese Woche finden sich Alligatoah und Sido auf unserem Cover wieder. Die haben gemeinsam den Song "Monet" gedroppt und zelebrieren ihr Star-Dasein.

Neue Alben: Milonair, KC Rebell & Summer Cem

Die beiden Deutschrap-Giganten KC Rebell und Summer Cem haben mit "Maximum 3" den eigentlich ersten zweiten Teil ihrer Kollaboalbum-Reihe rausgehauen. Der erste Streich kam aus dem Jahre 2017. Als Featuregäste sind auf der neuen Platte lediglich Luciano und Gentleman vertreten. Zweiterer ist auch auf "B*tch Salute" zu hören.

Der Hamburger Milonair hat sein neues Album "Stash" veröffentlicht. Zusammen mit Deutschraps AMG-Vater Haftbefehl rappt er auf dem gleichnamigen Song darüber, wie gut es allen mittlerweile geht.

Neue Singles: Azad, Farid Bang, Celo & Abdi

Eine Woche vor seinem Album-Release haut der Bozz eine der wohl am meisterwarteten Zusammenarbeiten der letzten Zeit raus. Azad und Farid Bang droppen einen Track, der einfach "Zu Wild" ist. Freunde von hartem Rap kommen hier absolut auf ihren Geschmack.

Celo & Abdi bereiten sich weiter fröhlich auf das Release vom "Mietwagentape 2" vor. Diese Woche kommt direkt die nächste Zusammenarbeit mit einem Künstler von Rang und Namen: Nach Olexesh, Gringo und Hanybal gibt sich für "20 Zoll MAE" kein geringerer als Bonez MC die Ehre. Fans müssen sich allerdings nicht darum sorgen, vor Veröffentlichung schon zu viel gehört zu haben. Das Album wird ganze 22 Songs lang.

Ein anderes 187 Strassenbande-Mitglied hat heute ebenfalls eine neue Single rausgebracht. In Vorbereitung auf "Inhale / Exhale" berappt LX gemeinsam mit Estikay den Luxus-Cognac "Hennessy".

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Mero, Nimo, Ramo, Joker Bra, Céline, Rola, Manuellsen, Haiyti und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)