B-Tight - Retro

%AutoEntityLabel%

Artist

Release Titel

Label

Veröffentlichungsdatum

9 Jan 2015

Pressetext / Beschreibung

Irgendwie hat er uns doch gefehlt. B-Tight, der kompromiss-, aber nie humorlose Rapper. Der sich die Frechheit herausnimmt, Dinge zu sagen, die zwar jeder denkt, aber sich keiner sonst zu sagen traut. Der nicht mit wohldurchdachten, aber langweiligen Konzepten um die Ecke kommt, sondern immer frisch aus dem Bauch heraus rappt.

Sechs Jahre ist es nun her, dass uns B-Tight mit seinem letzten Rapalbum erfreut hat. Dazwischen gab es das experimentellere “Drinne”, das den Fokus mehr auf rockige Sounds legte. Damit hat er uns bewiesen, dass er auch neue Herausforderungen annimmt und besteht. Im Januar 2015 gibt B-Tight es uns “Retro”. Und “Retro” ist hier bestimmt nicht im Sinne von hässlichen 80er-Jahre-Sonnenbrillen oder sonstigem Hipster-Quatsch zu verstehen. “Retro” heißt bei B-Tight, dass es so klingt, wie es bei ihm immer klang: Hart, ohne Blatt vor dem Mund, aber immer mit einem frechen Grinsen in der Fresse. Rap, wie er leibt und lebt. “Retro” klingt, wie wir es uns wünschen: Zackig nach vorne, keine Kompromisse, keine Plattitüden, keine Love-Songs. Hier wird nicht Liebe gemacht, hier wird ge****t. An den Beats sorgen vor allem die Hitnapperz für einen ordentlichen Bums, dazu kommen Fachleute wie die Beathoavenz, Montana Beatz, DJ Chrome und Phil da Beat. Und da B-Tight schon zu Sekte-Zeiten ein sozialer Typ war, hat er sich natürlich auch ein paar Gäste zu “Retro” eingeladen. Durch die Bank klangvolle Namen wie sido, Frauenarzt, Tony D, Kontra K, Blokkmonsta, Karate Andi, Nazar, Eko Fresh, Vokalmatador und die Kiezlegende MC Bogy sind mit am Start und verleihen “Retro” den Extratropfen, der das Fass aber mal sowas von zum Überlaufen bringt. Der “König der Rapper” schießt mit “Feuerkugeln” und sportet immer noch die “Hood Couture” - kurzum, “Retro” macht genau da weiter, wo B-Tight mit “Goldständer” nie aufgehört hat. Und das, finden wir, ist eine sehr gute Nachricht.

Quelle: Pressetext

Trackliste

01. Nummer Einz

02. Eazy ft. Sido

03. Pusher

04. Krasse Männer ft. Nazar

05. Wer will was machen

06. König der Rapper

07. Heiße Ware ft. Tony D

08. Feuerkugeln

09. Helden ft. Kontra KBlokkmonsta Karate Andi

10. Hood Couture

11. Beef ft. Eko Fresh

12. Immer wieder montags

13. Es war einmal

14. Retro ft. VokalmatadorFrauenarzt MC Bogy

Audio / Video

B-Tight - Nummer Einz

B-Tight - Wer will was machen ? (Prod. phil theBeat)

B-Tight feat. Sido - Eazy (prod. by Hitnapperz)

Immer wieder Montags (prod. by Hitnapperz)

Deinen Meinung zum Release?

Hilfreichste Rezensionen

5

"macht genau da weiter, wo B-Tight mit “Goldständer” nie aufgehört hat"DOch er hat aufgehört ... und dann sein RockDing gemacht. Kein Erfolg,jetzt versucht er es wieder mit Rap. Die müssen mal gar nicht so tun, alswäre "Drinne" so ein Experiment gewesen. Bobby wollte damit Mainstreamwas reisen, mäßig so. War aber nichts ... und wieder Rappen jaja.Gut, dann rappt er halt nach 6 Jahren wieder. Ihn aber DANN als"König der Rapper" zu betiteln, ist doch eher lächerlich, ohne zuhaten. Es ist echt nicht so, dass alle auf den gewartet haben.Der muss erst mal wieder was beweisen. Biografie war ein guterAnfang. Da bin ich ehrlich, hat mich beeindruckt, was der so alleserlebt hat. Bobby oder seine Presseleute sollen aber mal schön denBall flach halten und sich nicht gleich in die erste Reihe stellen.Den Platz muss er sich erst verdienen.

Weiter ...

B-Tight – Ehre wem Ehre gebührt [Video]

B-Tight – Ehre wem Ehre gebührt [Video]

Von Robin Schmidt am 06.12.2019 - 11:15

Das Marionetten-Bild zieht sich durch B-Tights Promophase zu seinem neuen Album "Bobby ****". Während er die Puppen im ersten Video zu "Mach ma!" im Comic-Look arrangierte, und die zweite Single "Marionetten" heißt, tanzen selbige im Video zu "Ehre wem Ehre gebührt" an der Seite von B-Tight. 

Musikalisch erinnert sich der Ex-Aggro-Berliner an die gute alte Zeit und macht deutlich, dass er schon sehr viel Kreatives für Deutschrap geleistet hat. Zollt B-Tight Respekt dafür! 


B Tight - Ehre wem Ehre gebührt (prod. B-Tight)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!