Mitglied von 2Pacs Gruppe Outlawz erleidet schweren Herzinfarkt

2Pac war zu seinen Lebzeiten Teil der Gruppe Outlawz (jetzt auf Apple Music streamen). Eines seiner Co-Mitglieder, Young Noble, wurde nun ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er einen massiven Herzinfarkt erlitten hatte.

Outlawz-Mitglied Young Noble im Krankenhaus

Wie der Rapper seinen Fans auf Instagram mitteilte, erlitt er am Sonntag einen schweren Herzinfarkt und musste umgehend ins Krankenhaus geliefert werden. Mittlerweile ist sein Zustand glücklicherweise wieder stabil. Der 43-Jährige hatte bereits seit einiger zeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, wie er verriet.

Jedoch vergewisserte er seinen Followern, dass dies ein Weckruf für ihn gewesen sei. Er wolle sich von nun an mehr um seine Gesundheit kümmern. Er habe erkannt, dass ein ungesunder Lebensstil und Stress irgendwann auf die Gesundheit schlagen.

Sein Fokus läge nun auf seiner Regeneration, bei welcher ihn die Ärzte bestens unterstützen würden. Zwar plane er noch ein langes Leben zu führen, doch selbst wenn es irgendwann ende solle, könne er niemals wirklich ableben.

"Und selbst dann werde ich für immer leben. Ich bin ein unsterblicher Outlaw, oder habt ihr das vergessen?!"

"An even then I will still live forever I'm an Outlaw Immortal or maybe y'all forgot!"

2017 hatte Eko Fresh als #DerNeuebeiHiphopde Young Noble und E.D.I. Man für ein Interview vor der Kamera:

2Pac & die Outlaw Immortalz

Die ursprünglich zehnköpfigen Outlaw Immortalz, die sich nach Tupacs Tod in die Outlawz umbenannten, dürften vielen wahrscheinlich von Pacs legendärem Disstrack "Hit 'em up" bekannt sein. Während die erste Strophe noch von 2Pac selbst gerappt wurde, überließ er die folgenden drei seinen "Little Homies".

https://youtu.be/41qC3w3UUkU

Die Outlawz erlangten zudem auch durch das Album "The Don Killuminati: The 7 Day Theory" weitere Bekanntheit. Dabei handelt es sich um eine 2Pac-Veröffentlichung unter dessen Alias Makaveli. Auf fünf der insgesamt zwölf Tracks sind dabei Mitglieder der Outlawz vertreten, darunter auch All-Time-Hits wie "Hail Mary". Der Name der Gruppe steht für "Operating Under Thug Laws As Warriorz"

Nach Tupacs Tod sollen die Mitglieder der Gruppe übrigens angeblich dessen Asche geraucht haben:

2Pacs Asche geraucht? Outlawz-Mitglied erklärt, wieso 2Pac das angeblich wollte

2Pacs Asche wurde nach seinem Tod angeblich von einigen Outlawz-Mitgliedern in einem Joint geraucht. Die Legende gibt es schon eine kleine Ewigkeit und die Gerüchte darum reißen nicht ab. Auch wenn immer noch nicht feststeht, ob das wirklich so passiert ist, erklärt einer der angeblich Beteiligten jetzt, wieso das mystische Ritual abgehalten wurde und dass 2Pac es selbst so wollte.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

2Pac: Jada Pinkett Smith teilt nie veröffentlichtes Gedicht der Legende

2Pac: Jada Pinkett Smith teilt nie veröffentlichtes Gedicht der Legende

Von Till Hesterbrink am 16.06.2021 - 14:05

Zu seinem 50. Geburtstag teilt Jada Pinkett Smith ein Gedicht des verstorbenen 2Pacs auf Instagram. Die Rap-Legende hatte das Werk zu Lebzeiten handschriftlich verfasst und als Brief an Jada geschickt. In seinen Ehren liest sie das Gedicht vor.

Jada Pinkett Smith teilt 2Pac-Gedicht

Das Gedicht trägt den Namen "Lost Soulz" und soll nach Jadas Angaben wohl von 2Pac (jetzt auf Apple Music streamen) verfasst worden sein, als er seine Haftstrafe auf Rikers Island absaß. Später veröffentlichte Pac dann auf dem "Gang Related"-Soundtrack einen Song, welcher "Lost Souls" hieß. Jada sei sich relativ sicher, dass Tupac dafür das Konzept dieses Gedichtes übernommen habe. Sie erklärt auch, dass sie nicht glaube, dass es Pac stören würde, wenn sie seine Worte nun mit der Welt teile.

2Pac und Jada Pinkett Smith lernten sich bereits auf der High School kennen. Beide besuchten gemeinsam die Baltimore School for the Arts und freundeten sich dort an.

Pac war, wohl auch der Zeit geschuldet, ein großer Freund von Briefen. So tauchen bis heute immer wieder Briefe und Gedichte der verstorbenen Legende auf. Vor einigen Jahren wurde so beispielsweise öffentlich, warum Tupac sich von Madonna trennte. Selbst Liebesbriefe aus seiner Teenager-Zeit fanden durch die Empfängerin ihren Weg an die Öffentlichkeit und sollten für 15.000 Dollar versteigert werden.

Liebesbriefe aus 2Pacs Pubertät stehen zum Verkauf

Über 2Pac gibt es zahlreiche Mythen, Theorien und kuriose Geschichten. Nun sind alte Liebesbriefe des Rappers aufgetaucht, die 2Pac 1985 als Schüler an ein Mädchen schrieb. Der ehemalige Schwarm des Rappers bietet die beiden Briefe nun auf einer Auktionsplattform an.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)