Hip-Hop Evolution auf Netflix: Trailer & Starttermin zu Staffel 4

Die vierte Staffel der Netflix-Dokuserie "Hip-Hop Evolution" startet bald. Im Trailer zu Season 4 sehen wir jetzt schon, dass sich dieses Mal alles um den dreckigen Süden der USA dreht. Master P, Three 6 Mafia, The Neptunes und viele mehr tauchen auf. Los geht es noch diese Woche: Am Freitag, den 17. Januar startet Staffel 4 von "Hip-Hop Evolution".

Die 4. Staffel "Hip-Hop Evolution" rückt Dirty South in den Fokus

Chopped & Screwed: Die Vorreiter aus dem Süden der USA prägen seit jeher das Soundbild des US-Raps. Die Netflix-Dokuserie "Hip-Hop Evolution" zollt ihnen gebührenden Respekt und widmet dem dreckigen Süden eine ganze Staffel. Allem Anschein nach entführt uns die neue Staffel nach New Orleans, Atlanta, Memphis und viele andere Städte.

Im Mittelpunkt stehen offenbar The Neptunes und ihr Einfluss, genau wie Timbaland, Master P, Cash Money, No Limit Records und die Three 6 Mafia. Es geht um den Verkauf von Mixtapes, die das Land überschwemmen und darum, Musik einfach mal langsamer zu drehen.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu Staffel 4 anschauen

Hip-Hop Evolution on Twitter

Here's the trailer for Hip Hop Evolution Season 4. New episodes streaming globally on @netflix January 17th. #hiphopevolution #hiphop #HipHopMusic #HipHopHistory https://t.co/uivc6RO3Cz

Wann geht's weiter? Am 17. Januar. Diesen Freitag startet Netflix in die vierte Staffel der beliebten Doku-Serie.

Wenn ihr auch die vierte Staffel von "Hip-Hop Evolution" durch habt, aber noch mehr wollt, werdet ihr hier fündig:

Netflix & Co.: Die besten Hiphop-Dokus

Wir stellen eine Handvoll Dokus vor, die du dir perfekt...

Netflix & Co.: 8 Serien, die dein Wochenende retten

Es ist Wochenende und du weißt nicht, was du gucken sollst? Kein Problem, wir haben da was vorbereitet: 8 Netflix-Dokus über Hiphop und 8 Hiphop-Filme auf Netflix, die dein Wochenende retten. Jetzt holen wir zum dritten Streich aus und widmen uns den Serien. Diesmal allerdings nicht nur auf Netflix.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Surviving R. Kelly Part II": Trailer zum 2. Teil der Doku online

"Surviving R. Kelly Part II": Trailer zum 2. Teil der Doku online

Von David Molke am 12.12.2019 - 16:34

Die "Surviving R. Kelly"-Doku hat für sehr viel Wirbel gesorgt. Ohne sie wäre R. Kelly 2019 vielleicht nicht immer wieder ins Gefängnis gegangen. Ohne die Doku wäre R. Kelly wahrscheinlich auch nicht in vielen weiteren Fällen angeklagt worden. Ohne "Surviving R. Kelly" hätten sein Label und viele Künstler wohl keinen Abstand zu R. Kelly gesucht und sich von ihm distanziert. Jetzt geht die Doku mit einem Sequel in die zweite Runde. Lifetime zeigt den ersten Trailer zu "Surviving R. Kelly Part II: The Reckoning".

"Surviving R. Kelly Part II: The Reckoning" lässt erneut Überlebende zu Wort kommen

Sich den neuen Trailer zum zweiten Teil von "Surviving R. Kelly" anzuschauen, ist nichts für schwache Nerven. Darin kommen sehr viele Menschen zu Wort, die mit R. Kelly zu tun hatten. Menschen, die offenbar unter R. Kelly gelitten haben. Insgesamt sollen es mindestens 48 Frauen gewesen sein, denen R. Kelly Leid zugefügt hat, wie wir im Trailer hören.

Erneut werden schwere Anschuldigungen gegen den Sänger vorgebracht. Aber auch gegen sein Umfeld: Nicht diejenigen, die offenbar unter R. Kelly leiden mussten, seien anzuklagen, sondern R. Kelly und diejenigen, die ihm zur Seite standen. Im Trailer zu "Surviving R. Kelly Part II: The Reckoning" hören wir Damon Dash Folgendes sagen:

"Wer auch immer so tut, als hätte er nichts gewusst, lügt."

Auch der zweite Teil der "Surviving R. Kelly"-Doku besteht wohl wieder zum Großteil aus Interviews. Im Trailer sind bereits viele der Beteiligten zu sehen. Unter anderem kommt auch die ehemalige Partnerin von R. Kelly, Dominique Gardner, zu Wort. Schon in diesem kurzen Trailer gibt es jede Menge emotionale Statemtents, erschütterte Menschen und viele Tränen zu sehen.

Wann geht's los? Der US-Sender Lifetime strahlt die sechsteilige Doku-Serie ab dem 2. Januar 2020 aus. Wie und wann sie in Deutschland zu sehen sein wird, steht allem Anschein nach noch nicht fest.

Der Trailer zu "Surviving R. Kelly Part II: The Reckoning"

R. Kelly zählt wenig überraschend auch zu den Künstlern, nach denen 2019 am häufigsten auf Google gesucht wurde:

Was 2019 am meisten gegoogelt wurde

Bei Wissensnotstand greift fast jeder auf Google zurück. Was die Menschheit 2019 am häufigsten in den Big Player unter den Suchmaschinen eingetippt hat, schlüsselt nun erneut ein Jahresrückblick auf (hier 2018 auschecken). Aus den Ergebnissen lässt sich gut ableiten, welche Ereignisse und Personen in den zurückliegenden Monaten wirklich von Interesse waren.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)