Kanye West stellt Yeezys aus Algen vor

Kanye West setzt sich nicht nur für das Christentum, sondern auch für Nachhaltigkeit ein. Wie er beim Fast Company Innovation Festival in New York bekanntgab, sollen seine den Crocs sehr ähnlichen Yeezy 'Clogs' zum Teil aus Algen-Material bestehen.

Kanye West plant eine Algen-Farm für Yeezys

Zusammen mit Sneaker-Designer Steven Smith gab Kanye Einblicke in die zukünftige Strategie von Adidas. Für die Produktion der Yeezys soll eine Farm entstehen. Kanye beabsichtigt die Produktionsstätte der Schuhe wohl auf das Grundstück in Wyoming zu verlagern, das er dieses Jahr anteilig erworben hat. Dort würden dann unter professionellen Bedingungen Pflanzen gezüchtet werden.

Aus Algen lässt sich ein schaumartiger Stoff gewinnen, der sich bei der Schuhproduktion als nützlich erweist. Kanye schwebt hier eine nachhaltige Abschöpfungsmethode vor. Die üblicherweise zur Herstellung des Schaums eingesetzten Brennstoffe blieben außen vor. Dadurch würden Wasserwege, Lebensräume und das Trinkwasser sauber gehalten. Schon im August erklärte Kanye West gegenüber dem Forbes Magazin, dass er die Vision eines vollständig biologisch abbaubaren Schuhs verfolgt.

Steven Smith beschreibt die Produktion der Yeezy 'Clogs' erst als "den Anfang der Zukunft", die Kanye für die Marke vorgesehen hat. Die generell wachsende Sensibilität für ökologische Themen würde sich zudem mit der Haltung von Adidas decken. Mit dem Drop des algenbasierten Schuhwerks ist 2020 zu rechnen.

Auf Style-Ebene fielen Kanyes progressive Ideen zuletzt auch öfter mal durch.

Snoop Dogg hält Kanye Wests neue Yeezys für "Gefängnislatschen"

Ideen und Prototypen aus Kanye Wests Fashion-Universum ploppen immer mal wieder in der Öffentlichkeit auf. Nun hat Kim Kardashian die neuen Yeezy Slides ihres Mannes in ihrer Insta-Story vorgeführt. Was Kanyes Herzensdame noch zuckersüß findet, trifft bei vielen Internet-Usern und OGs wie Snoop Dogg auf Spott und Häme.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kanye West, Jay-Z, Eminem & mehr: Das sind die bestverdienenden US-Rapper*innen 2019

Kanye West, Jay-Z, Eminem & mehr: Das sind die bestverdienenden US-Rapper*innen 2019

Von Jesse Schumacher am 08.12.2019 - 12:47

Das amerikanische Magazin Forbes veröffentlicht jedes Jahr ein Ranking, in dem die 40 bestverdienensten Musiker*innen gelistet sind. Natürlich spielen auch einige Rapper*innen in der Tabelle ganz oben mit. Mit 150 Millionen US-Dollar ist Kanye West der Hiphop-Act, der im Jahr 2019 die meiste Kohle gescheffelt hat. Nur eine Musikerin hat noch mehr verdient: Popstar Taylor Swift konnte 185 Millionen US-Dollar generieren.

Den sechsten Platz der Liste teilen sich Jay-Z und seine Frau Beyoncé mit 81 Millionen US-Dollar. Drake konnte 75 Millionen US-Dollar umsetzen und schafft es dadurch auf Platz 8. Laut Spotify ist der Rapper auch der meistgestreamte Künstler des Jahrzehnts. Auf der Liste von Forbes befindet sich hinter Drake auf Platz 9 direkt Diddy mit 70 Millionen US-Dollar.

Auch andere Rap-Künstler*innen wie Travis Scott (Platz 12, 58 Millionen US-Dollar), Eminem (Platz 19, 50 Millionen US-Dollar) oder Kendrick Lamar (Platz 34, 38,5 Millionen US-Dollar) haben ihr Vermögen im letzten Jahr erheblich gesteigert.

Die bestverdienenden US-Rapper*innen 2019

  • Kanye West (150 Millionen US-Dollar)
  • Beyoncé (81 Millionen US-Dollar)
  • Jay-Z (81 Millionen US-Dollar)
  • Drake (75 Millionen US-Dollar)
  • Diddy (70 Millionen US-Dollar)
  • Rihanna (62 Millionen US-Dollar)
  • Travis Scott (58 Millionen US-Dollar)
  • Eminem (50 Millionen US-Dollar)
  • The Weeknd (40 Millionen US-Dollar)
  • DJ Khaled (40 Millionen US-Dollar)
  • Kendrick Lamar (38,5 Millionen US-Dollar)
  • Migos (36 Millionen US-Dollar)

Einige der gelisteten Rapper*innen sind für die Hiphop.de-Awards 2019 nominiert. Hier kannst du deine Stimmen für deine Lieblinge abgeben.

Vote hier für die Hiphop.de Awards 2019!

Die Hiphop.de Awards 2019 haben begonnen! Wir suchen wie jedes Jahr gemeinsam mit der Szene die prägendsten Akteure der vergangenen zwölf Monate. Ab sofort könnt ihr hier eure Stimmen für eure Favoriten abgeben. Heute und morgen begleiten wir den Startschuss mit unserem Jahresrückblick im Livestream bei Twitch.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!