Kevin Gates - Only The Generals Gon Understand

%AutoEntityLabel%

Artist

Veröffentlichungsdatum

31 Mai 2019

Pressetext / Beschreibung

Only The Generals Gon Understand

Only The Generals Gon Understand, an album by Kevin Gates on Spotify

Trackliste

1. Big Gangsta
2. Yukatán
3. Luv Bug
4. Rich Off
5. World Luv
6. Case Closed

Deinen Meinung zum Release?

Weiter ...

Lil Waynes größter Erfolg seit 2011: "Tha Carter V" rasiert Charts & Streaming

Lil Waynes größter Erfolg seit 2011: "Tha Carter V" rasiert Charts & Streaming

Von Clark Senger am 08.10.2018 - 12:05

Lil Wayne ist dank des neuen, lange erwarteten Albums "Tha Carter V" endlich wieder ganz obenauf. Die Verkaufszahlen zur ersten Woche sind da und sprengen mit 480.000 abgesetzten Einheiten (Albumverkäufe + Streaming) alle Erwartungen. Für die Charts bedeutet das: Zum vierten Mal nach "Tha Carter III", "I Am Not A Human Being" und "Tha Carter IV" steht Weezy mit einer Soloplatte an der Spitze der Billboard 200.

Von den Verkaufszahlen gehen rund 325.000 auf Streaming zurück. Mit 433 Millionen On-Demand-Streams feiert "Tha Carter V" die zweitstärkste Streaming-Woche, die ein Album jemals in den USA geschafft hat. Nur Drake konnte mehr Plays innerhalb einer Woche verzeichnen, als er dieses Jahr "Scorpion" releaste, dessen Tracks in den sieben Tagen nach der Veröffentlichung stolze 745,9 Millionen Male gespielt wurden.

Lil Waynes "Tha Carter V": Der perfekte Abschied?

Einem großartigen Album einen ähnlich guten Nachfolger zu widmen, muss für Künstler unfassbar verlockend sein.

Mit seinen Zahlen landet Weezy zudem die drittbeste Woche für ein Album des bisherigen Jahres. Ausschließlich Drake (732.000 Einheiten) und Travis Scott ("Astroworld", 537.000 Einheiten) waren mit ihren Platten erfolgreicher.

Weitere Rap-Neueinsteiger: Logic & Kevin Gates

Direkt hinter Wayne nimmt Logic mit "Young Sinatra IV" Platz (167.000 Einheiten) und auf Position vier liegt Kevin Gates mit seinem neuen Mixtape "Luca Brasi 3" (78.000 Einheiten). Mit Drakes "Scorpion" (#5), Eminems "Kamikaze" (#6), Travis Scotts "Astroworld" (#7), Post Malones "Beerbongs & Bentleys" (#8) und "?" von XXXTentacion (#10) finden sich noch weitere Akteure aus dem Rapkosmos in den Top 10 – jedes dieser fünf Alben stand dieses Jahr schon ganz oben in den Charts.

Automatisch alle News aus der Rapwelt bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Newsletter!

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!