Wieso RINs Sprache Jung und Alt überfordert [Video]

Wenn Menschen auf eine Welt treffen, die ihnen total unbekannt ist, sind komische Reaktionen vorprogrammiert. Dieses einfache Prinzip macht sich der Radiosender Bremen NEXT zur Nutze und konfrontiert eine Reihe von Passanten mit Lyrics von RIN.

Dass der Bietigheim-Bissinger seine eigene Ausdrucksform hat, ist soweit bekannt. Vorgelesen von den älteren und jüngeren Herrschaften wird doppelt und dreifach klar, wie speziell die Texte von RIN doch sind. Alles strotzt vor Slang- und Szene-Vokabular gepaart mit Label- und Markennamen. Selbst die vermeintliche Zielgruppe versteht kaum eine Zeile.

bremen NEXT

RINisch - Deutsch?! Wir haben mal nachgefrägt....

Ob es nun leicht verständlich ist oder nicht, für einen massiven Abriss taugt RINs Musik bestens. Daher war sein Auftritt auf dem Openair Frauenfeld auch ein Highlight des Festivalsommers:

Best of 2017: Die heftigsten Turn-Ups des Festivalsommers

Der Sommer neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen, die Tage werden kürzer, die Luft kühler und die meisten Festivals des Jahres sind gelaufen. Für uns Grund genug, einmal zurückzuschauen auf den Festivalsommer. Festivals sind Parallelwelten, die man wie im R*usch erlebt.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

"Krass enttäuscht": RIN kritisiert Alben von Drake & Kanye West
Rin

"Krass enttäuscht": RIN kritisiert Alben von Drake & Kanye West

Von Till Hesterbrink am 20.09.2021 - 15:00

RIN und Produzent Minhtendo moderieren seit einigen Monaten das KLEINSTADTRADIO auf Apple Music. In der neusten Folge sprechen die beiden unter anderem über die kürzlich veröffentlichten Drake- und Kanye West-Alben und warum sie von beiden mehr erwartet hätten.

"Ich fand beide Alben schlecht": RIN über Alben von Kanye West & Drake

Es ist wohl das heißdiskutierteste Thema der letzten Wochen gewesen: "Donda" oder "Certified Lover Boy", welches ist das bessere Album. Kaum ein Alben-Battle wurde in den vergangenen Jahren so heiß auf Social Media debattiert, wie dieses.

Sowohl RIN (jetzt auf Apple Music streamen) als auch Minh zeigen sich davon allerdings genervt. Die Schnelllebigkeit der sozialen Netzwerke würde solchen Werke nicht gerecht werden, da jeder lediglich möglichst umgehend eine Meinung raushauen wolle. Egal wie fundiert diese wirklich ist.

Mit etwas Abstand nun können die beiden sich darauf einigen, dass "CLB" "krass enttäuscht" habe. RIN bemängelt dahingehend, dass Drake bei keinem einzigen Song aus seiner Komfortzone gekommen ist. Kein Track habe etwas geliefert, das man so noch nie von Drake gehört hatte.

"Es gab keine einzige Mood, den ich so von Drake nicht kannte und ich fand auch keine einzige Mood, die es so nicht schon besser gab."

"Donda" hingegen spaltet auch die Meinungen der beiden. Während RIN hauptsächlich den Featureparts etwas abgewinnen kann, ist Minh mittlerweile äußerst überzeugt von dem Album. Ihn habe dabei besonders die Produktion überzeugt.

Außerdem sprechen die beiden in der fünften Episode KLEINSTADTRADIO über ihren Erfolg, das Berühmtsein und aktuelle Mode-Trends. Hier könnt ihr euch die ganze Folge reinziehen:

Radiosender KLEINSTADTRADIO auf Apple Music

Geh mit Musik auf Entdeckungsreise. Hör dir KLEINSTADTRADIO - einen Streaming-Radiosender - auf Apple Music an.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!