Wie die deutschsprachige Rap-Welt auf Daniel Aminatis Sido-Diss reagiert

 

Daniel Aminati hat gestern eine Antwort auf Sidos Zeilen in Masafaka namens Sido mir so ich dir veröffentlicht.

In dem offensichtlich irgendwie witzig gemeinten Track nimmt Daniel Aminati Sido aufs Korn und rührt am Ende auch noch die Werbetrommel für dessen Goldenes Album.

Sido solle ihm doch das Rappen beibringen und im Gegenzug werde Daniel Aminati Sido dabei helfen, abzunehmen.

Dass der Track auch noch an Sidos Geburtstag veröffentlicht wurde, spricht ebenfalls Bände. Es würde mich nicht wundern, wenn das ein abgekartetes Spiel war. Womöglich hat Sido die Zeilen gegen ihn ja sogar selbst geschrieben, wer weiß?

Die meisten Rapper haben jedenfalls nicht besonders wohlwollend auf den Diss reagiert: Fler erklärt den Entertainer kurzerhand für vogelfrei und auch Hustensaft Jüngling bekennt sich offen dazu, hinter Sido zu stehen:

FLER on Twitter

Aminati ab jetzt vogelfrei.

TRAP GOTT on Twitter

Daniel Aminati ist ein Scheiss Rapper

TRAP GOTT on Twitter

Yo bro @siggismallz wenn Daniel faxxen macht sag bescheid ich steh hinter dir

Toni der Assi versteht was das angeht offenbar überhaupt keinen Spaß und findet noch sehr viel deutlichere Worte auf Facebook:

Auch aus der Richtung von Vega gab es bereits Reaktion zu dem Thema, die aber deutlich humorvoller wirkt:

Vega - DREGGISCH UND ROH !... | Facebook

DREGGISCH UND ROH ! #siehtebissibesserauswiedieannernscheißhäuser

Was denkst du über den Track: Glaubst du, dass das abgesprochen war?

Hier kannst du ihn dir nochmal anhören und das Video schauen:

Daniel Aminati rappt jetzt wirklich - und disst Sido

Nachdem Sido ihn in seinem Song erwähnt hatte, reagiert Daniel Aminati jetzt auf die Zeilen, indem er einen eigenen Disstrack veröffentlicht. Der heißt besonders pfiffigerweise Sido mir so ich dir . Darin lässt der Entertainer turned Rapper einige Vorurteile und Allgemeinplätze vom Stapel und zeigt seinen erstaunlich durchtrainierten Oberkörper.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de