Wer im Glashaus sitzt: Ghostwriting-Vorwurf gegen Meek Mill

Wir erinnern uns: Letztes Jahr konnte Meek Mill gar nicht genug davon bekommen, mit Ghostwriting-Steinen Richtung Drake zu werfen. Tja, Karma is a bi*ch und dieses Glashaus, in dem immer alle sitzen, auch.

Jetzt sieht es nämlich so aus, als würde der Philly-Rapper ebenfalls nicht immer ganz ohne Unterstützung auskommen. Beanie Sigel plauderte in einem Interview aus, dass er Meek ein bisschen bei dessen Game-Disstrack Ooouuu, bei dem er selbst als Feature-Gast dabei ist, "geholfen" habe.

Auch wenn die ganze Ghostwriting-Debatte im Jahr 2016 teils sehr liberal geführt wird, ist das ziemlich bitter für den Dream Chasers-Chef, da er und zuletzt auch sein Lager im Beef mit The Game dieses Thema gerne als Angriffsfläche bei ihren Gegnern benutzen. Meek im Juli 2015:

Don't compare me to none of the cats that don't write they own raps either...... Lol

Zu allem Überfluss kotzt The Game sich auf Facebook und Instagram über seinen aktuellen Kontrahenten aus und behauptet, Sigel sei beim Bad Boy-Reunion-Konzert in Philadelphia von Meeks Dream Chasers-Camp angegriffen worden.

Was genau stimmt und wer vielleicht etwas erfunden oder dazugedichtet hat, kann man von hier schlecht sagen. Klar dürfte aber sein, dass Meek Mill ein wenig vorsichtiger mit seinen Steinen werfen sollte.

Beanie Sigel im Interview mit Persia Nicole:

Beanie Sigel Reveals He Ghostwrote Meek Mill's Ooouuu Diss!

While on the phone with Beanie Sigel who's in town for a performance filling in for Shawty Lo who lost his life in a fatal car accident earlier this week, I had to touch on this beef between Meek Mill and The Game.

The Games Social-Media-Posts dazu:

So 1st, it was just me vs #MeekyMouse then he ...

So 1st, it was just me vs #MeekyMouse then he went & got his big cousin cause he can't fight.... Then we figured out this nigga cousin can't rap.. so these idiots go get Beanie Sigel & bring him outta retirement to write they raps.... only to get bodied on #PestControl as a group !!!

#WhenStandinUpForTheYoungBulGoesWrong Dag.....Beans was my nigga...... I hate it had to be him #PestControl [CLICK THE LINK IN MY BIO & enjoy ya fuckin day] hope everybody havin a good weekend.... #MyCommentsStillOn #Oooouuuuuu #YallDenJumpedBeansAtTheBadBoyJawn #NiggasDrawlin #DagOck #SigelGoneHurtOneOfYouNiggasNow #Lol

See this Instagram video by @losangelesconfidential * 11.6k likes

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ich sags ja. Gefühlt alle großen US Rapper lassen sich die Texte schreiben. Das passiert wenn man hip hop zu sehr kommerzialisiert ujd dann immernoch denkt man wäre ein einflussreicher "Künstler".

Beats kaufen & Free Beats downloaden ---> http://www.Insane-Beatz.com

Überprüft ihr eure Texte eigentlich. Oder schreibt ihr die vielleicht unter dem Einfluss von irgendwelchen Drogen.

Alles peinliche Lappen die denken es wäre legitim sich wie ein hängengebliebener 14jähriger zu benehmen.
Und das deutsche Lappen es nachmachen und Ihr es gut heißt, weil Klickzahlen sind bares Geld, macht euch zu noch größeren Lappen.
Applaus, Deutschland hat eine Rapszene und Sie ist so peinlich wie eh und je, nur anders und mit Geld.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

YG & Mozzy ft. G Herbo – Dangerous [Video]

YG & Mozzy ft. G Herbo – Dangerous [Video]

Von Djamila Chastukhina am 02.06.2021 - 13:59

Am 21. Mai veröffentlichten YG (jetzt auf Apple Music streamen) und Mozzy ihr gemeinsames Kollaboalbum "Kommunity Service". Eine Woche später legen die beiden nun mit einem Musikvideo zum darin enthaltenen Gansta-Rap-Track "Dangerous" nach und erzählen zusammen mit G Herbo von den Gefahren, die ihr Lebensstil mit sich bringt.


YG, Mozzy - Dangerous (Official Video) ft. G Herbo

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)