Was aus Enos angekündigtem Disstrack geworden ist

 

Vor etwas mehr als einem Monat kündigte Eno einen "überkrassen" Disstrack an. In einer heutigen Facebook-Fragerunde äußerte er sich zu der Entwicklung der Angelegenheit.

Der Disstrack werde nicht mehr erscheinen, da das Ganze offenbar hinter den Kulissen geklärt wurde. Der Betroffene, den Eno nicht öffentlich nannte, habe sich entschuldigt und seinen "Fehler eingesehen". Zudem sei es kurz vor Ramadam gewesen und Eno habe "das beiseite gelegt".

In seiner Ankündigung hatte Eno von einem der berühmtesten Rapper Deutschlands mit starken Verkaufszahlen und Klicks im Millionenbereich gesprochen.

Eno kündigt Disstrack gegen berühmten deutschen Rapper an

Eno, der bei Xatars Kopfticker-Label unter Vertrag steht, will offenbar einen Disstrack veröffentlichen. Das kündigt Eno in einem Facebook-Video an. Darin enthüllt Eno, er habe bereits einen "überkrassen" Disstrack aufgenommen, der sich an einen der berühmtesten Rapper Deutschlands richten soll.

Artist
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de