Wahlkampf: Waka Flocka will US-Präsident werden

Waka Flocka Flame strebt allem Anschein nach das Amt des Amerikanischen Präsidenten an.

In einem Videointerview mit dem Rolling Stone verkündet er seine Kandidatur für 2016 und äußert sich zu einigen politischen Themen.

So setzt sich Flocka primär für die Legalisierung von Marihuana ein, spricht sich gegen die Anwesenheit von Hunden in Restaurants aus und fordert, dass Menschen mit großen Füßen doch bitte den öffentlichen Verkehr nutzen sollen, da sie sonst auf dem Gehweg zu viel Platz einnehmen würden. Da widmet sich jemand den wirklich wichtigen Dingen!

Außerdem gibt Flockaveli einige äußerst pikante Sichtweisen zum Thema Frauenrechte von sich:
“Women rights? I feel like women got all the rights already. What else they want?”

Für den Posten des Vizepräsident ist übrigens auch schon eine ganz besondere Person vorgesehen, nämlich - *Trommelwirbel* - DJ Whoo Kid! Na dann kann doch nichts mehr schief gehen, oder?

Nun genug der Worte, schau dir das Interview selbst an und erfahre, welche weiteren Punkte auf Flockas Agenda stehen.