Vorwürfe gegen The Game: Ist das sein Ghostwriter?

The Game soll soll sich angeblich seine Texte von einem Ghostwriter schreiben lassen.

Der Beef zwischen Meek Mill und The Game ist in vollem Gange. Die Übersicht aller Tracks und Tweefereien findest du hier.

Aus Meek Mills Dreamchaser-Camp kommen jetzt neue Vorwürfe, die stärker an's Eingemachte gehen, als die Frage, ob The Game mal als Stripper gearbeitet hat.

Chino beschuldigt The Game, einen Ghostwriter zu haben und will auch die Identität des angeblichen Schreibers kennen. Der gute Mann soll Marcus Black heißen.

Zumindest kennen sich die beiden Rapper: Auf Marcus Blacks Song Wrist Motion war The Game als Featuregast vertreten. Chino auf Twitter:

Chino_mmg on Twitter

I kno THE GAME ghost writer btw he from Chicago he ran wit some good Baltimore dudes !

Chino_mmg on Twitter

Can someone tell the game stop it . . . It's public an it's always been in the streets ain't no telling over here wit the chasers homie !

Chino_mmg on Twitter

Btw "Marcus black" wrote that . . . Time to expose ya writer ! #oooooouuuuuuu

Chino_mmg on Twitter

That's a fact !

Wie locker The Game auf die Vorwürfe reagiert, siehst du etwa ab Minute 25:13 in diesem Video:

The Game talks Meek Mill Beef, His Sex Tape + Ghost Writer Claims

CLICK HERE TO SUBSCRIBE: http://bit.ly/12lN6vb HOT97: http://www.hot97.com TWITTER: https://twitter.com/HOT97 FACEBOOK: https://www.facebook.com/HOT97OFFICIAL

Ob an den Vorwürfen etwas dran ist, lässt sich nur Spekulieren. Wenn du dir eine eigene Meinung bilden willst, hör dir Pest Control und den angeblichen Schreiber auf Wrist Motion an. Was sagst du: Ghostwriter identifiziert? Wir sind gespannt auf eure Kommentare.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

"Wenn das stimmt wäre das der ab**** des Jahres" - als ob Game in irgendeiner Form noch Relevanz im Rap hätte, ohne das Kollegah Feature würde der in Deutschland genauso irrelevant wie Young Buck, Sheek Louch oder Juelz Santana sein... Alles solide Rapper, die mittlerweile aber einfach keinen besonderen Wiedererkennungswert und auch keine somit Präsenz mehr haben. Abgesehen davon hat man ja bei Drake bereits gesehen wie sehr das die Leute interessiert^^

Ich habe bald das Gefühl das sich nahezu alle großen US Rapper Texte schreiben lassen. Oh man, wo soll das noch enden? Das könnt ihr im Pop Genre vielleicht machen aber doch nicht beim Rap...

Beats kaufen & Free Beats downloaden ---> http://www.Insane-Beatz.com

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Trotz Disses: Monet192 schreibt mit Farid Bang

Trotz Disses: Monet192 schreibt mit Farid Bang

Von Till Hesterbrink am 07.09.2021 - 12:12

Farid Bang zeigte sich auf seinem neusten Album "Asozialer Marokkaner" angriffslustig wie eh und je. Ein für ihn besonders beliebtes Ziel war Rapper Monet192, der auf mehreren Texten Zeilen einstecken musste. Jetzt veröffentlichte der "Four Seasons"-Rapper einen Chatverlauf zwischen ihm und dem Banger-Oberhaupt.

Monet192 & Farid Bang schreiben über Instagram

Monet postete auf Instagram eine Story, in welcher ein Gespräch zwischen ihm und Farid zu sehen ist. Dabei reagierte Monet mit einem Lachsmiley auf eine Story von Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen), in der dieser sich mit einem kleinen Seitenhieb über Monet lustig machte. Dort ist ein Bild von Monet zu sehen, der vorsichtig durch eine leicht geöffnete Tür schaut, welches der Bagner mit "Ist der Farid schon weg?" betietelte.

Farid zeigte sich scheinbar erfreut darüber, dass Monet das Ganze mit Humor nahm und versicherte, dass es auch für ihn nur Spaß sei. Monet antwortete daraufhin, dass alles cool sei und er es auch witzig fände. Zum Ende wünschten sich beide gegenseitig Erfolg.


Foto:

Screenshot - Instagram Story (instagram.com/monet192)

Bereits im Interview mit Steph von 16Bars erklärte Farid, warum er unter anderem Monet und badmomzjay disse. Für ihn sei das einfach sportlich, weil er mit der Musik dieser Artists nichts anfangen könne. Ein wirkliches Problem mit ihnen habe er aber nicht. Er fügte an, dass er zwar nicht glaube, dass einer der Ghostwriter Lust hätte, ihn zu dissen, er sich darüber aber sogar freuen würde.

Hier könnt ihr euch unser Interview mit Monet192 reinziehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!