Vorsätze für 2017: Die beste Liste kommt von Bonez MC

Was nimmt ein Bonez MC sich vor, wenn er das erfolgreichste Jahr seiner Karriere hinter sich hat? Dem 187-Leader fällt so einiges ein! Auf Facebook stellte er seine Vorsätze für 2017 zusammen.

Die sorgen, wie von Bonez gewohnt, für den einen oder anderen Schmunzler. So findet sich unter "cooles Auto kaufen" (als wäre sein aktueller schwarzmatter ML nicht cool?) der Vorsatz, eventuell den Führerschein zu machen. Die Betonung liegt vermutlich auf "eventuell".

Ein Punkt auf der Liste wird den Fans besonders gefallen. Bonez möchte ein neues Solo-Album aufnehmen.

Auch die weiteren Vorsätze versprechen rosige Aussichten: Viel Urlaub nehmen, eine Eigentumswohnung kaufen und, bevor Bonez es vergisst, Millionär werden. Außerdem soll fortan an nur noch "pur" geraucht oder vaporized werden. Das wissen wir bereits seit Palmen aus Gold: "Tabak ist für ’n Arsch, ich rauche nur noch pur."

Neben dem Klassiker, dass Bonez sich vornimmt, eine gesündere Ernährung durchzuziehen, steht natürlich auch die Familie auf dem Programm: "Mehr Zeit mit meiner Tochter verbringen."

Dafür ist der letzte Vorsatz nicht ganz unbedeutend. "Nicht in Knast gehen", lautet der. Das hoffen wir auch.