Travis Scotts Lamborghini hat ein brutales Update von West Coast Customs bekommen

#travisscott new lambo gets pumped out !! Via @westcoastcustoms x @laflamescott

44.3k Likes, 1,556 Comments - DJ Akademiks (@akadmiks) on Instagram: "#travisscott new lambo gets pumped out !! Via @westcoastcustoms x @laflamescott"

West Coast Customs ist zwar durch Xzibit und die Fernsehshow "Pimp My Ride" bekannt geworden, aber der Laden existiert auch ohne die Sendung noch. Was dort passiert, kannst du dir zum Beispiel auf Netflix anschauen, wo es eine eigene Serie über die Werkstatt gibt. Selbstverständlich werden auch immer noch Karren gepimpt. Der neueste Streich: Travis Scotts Lamborghini im Schokoladen-Look. Das Video dazu verdanken wir DJ Akademiks, der den Ausschnitt kurzerhand auf Instagram geteilt hat.

Travis Scott wirkt sehr aufgeregt, als er West Coast Customs betritt. Die Herren kommen ohne Umschweife zur Sache und der Lamborghini ganz in Braun wird enthüllt. Travis Scott scheint mit dem Ergebnis nicht nur zufrieden zu sein, sondern zeigt sich regelrecht sprachlos. Auf der Webseite von West Coast Customs gibt es eine ausführliche Bildergalerie zu dem schicken, fahrbaren Untersatz:

The World Famous West Coast Customs®

The World Famous West Coast Customs - luxury automotive restyling center based in Corona, California. There is no limit to what we can do.

Travis Scott und Lamborghini verbindet eine lange Liebe. Der Musiker hat schon diverse verrückte Dinge mit seinen Autos angestellt. Für das Musikvideo zu "Beibs in the trap" hat er einen Lamborghini komplett verchromen lassen:

Chrome Lamborghini Aventador build for Travis Scott video "Biebs in the trap"

TDBcustoms.com teamed up with EliteLifeStyles LaVegasMiami to provide this stunning Lamborghini Aventador wrapped in Avery Chrome Vinyl for this incredible project. The car was completed in 3 days including a 36 hour straight stretch which was necessary to complete the project on its strict time constraints. The outcome has exceeded all expectations.

Dann war da natürlich auch noch der Bape-Lamborghini von Travis Scott:

Travis Scott Drives On The Wrong Side Of Traffic In His Bape Lamborghini 11.9.16

Travis Scott Drives On The Wrong Side Of Traffic In His Bape Lamborghini 11.9.16 - TheHollywoodFix.com For more Exclusive Celebrity Videos & Paparazzi pics check us out at: http://www.TheHollywoodFix.com SUBSCRIBE to our YouTube channel!: https://www.youtube.com/user/TheHollywoodFix Follow us on SOCIAL: TWITTER: https://twitter.com/hollywoodfix FACEBOOK: https://www.facebook.com/thehollywoodfix INSTGRAM: http://www.instagram.com/thehollywoodfix (Copyright 2015-2016)

Der Rapper stellt mit seiner Vorliebe für Lambos aber beileibe keine Ausnahme dar:

8 Gründe, warum Rap und Lamborghinis zusammengehören

Was ist schnell und elegant? Ja, okay - ein gut getimter Doubletime-Part. Trotzdem schleichen sich darüber hinaus vermehrt Sportwagen, die exakt durch diese Eigenschaften bestechen, in den Rap ein. Speziell der italienische Automobilhersteller Lamborghini kann sich über mangelnde Gratis-Werbung aus der Rap-Ecke kaum beklagen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Toller Beitrag weiter so. Auch diese Sneaker Berichte in den letzten Tagen, MEGA!!!.

Ihr seid echt nur noch Abfall und trash.... BITTE macht einen radikalen Schnitt, sucht euch andere Jobs und lasst vor allem endlich fähige Leute die Chefredaktion übernehmen

Volle Zustimmung an "Gast".

Übrigens, bzgl. Lambos:

mobil.nwzonline.de/blaulicht/ein-blogger-gegen-lamborghini-ein-blogger-gegen-lamborghini_a_30,0,2723519605.html

Der Blog, von dem die Rede ist (lambounfall.de) ist für mich, zumindest mit dem Handy, nicht mehr aufrufbar.
Vielleicht hilft die Wayback Machine.

Ich versuche den ursprünglichen Inhalt des Blogs kurz zusammenzufassen.
Kurz gesagt: Lambos sind häufig unglaublich schlecht konstruiert, von spontanem Ausschlagen des Autos auf gerader Strecke bei gutem Wetter und vernünftigen Straßenbedingungen bis hin zu spontaner Selbstentzündung im geparketen (!) Zustand, scheint da alles dabei zu sein. Der Blogbetreiber hatte ETLICHE solcher Fälle dort aufgelistet - auch mit tödlichem Ausgang.

Die spontane Selbstentzündung konnte man auch tw. bei Audis mit Lamborghinimotor beobachten.

Also hoffen wir mal, dass der gute Travis Scott mehr Glück bei seinen Modellen hat.

Und ihr als Journalisten solltet auf solche Hintergründe aufmerksam machen, gibt mit Sicherheit genug Leser, die so eine wandelnde Zeitbombe gerne mal fahren würden.

looks like ****...

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eminem-Fans müssen am meisten Geld ausgeben, sagt eine Studie

Eminem-Fans müssen am meisten Geld ausgeben, sagt eine Studie

Von Michael Rubach am 23.08.2021 - 21:40

Wer sich als Fan versteht, greift mitunter tief in die Tasche. Bei welchen Artists die Hingabe besonders viel kostet, hat money.co.uk untersucht. Dabei wurden die 65 kommerziell erfolgreichsten Musik-Artists des letzten Jahrzehnts einbezogen und ein Ranking erstellt. Ergebnis: Eminem-Fans müssen für ihren Support am meisten Geld berappen.

Kosten eines Superfans: Nur Rapper in den Top 5

Für den Kostenvergleich hat die Studie ein Superfan Starter Package entworfen. Dieses besteht aus: dem durchschnittlichen Preis eines Album-Downloads auf iTunes, dem Durchschnittspreis der fünf günstigsten Merchandise-Artikel, dem Preis eines durchschnittlichen Konzerttickets auf SeatGeek.com, den Kosten für einen handsignierten Artikel auf eBay und (falls vorhanden) den Preis für das günstigste Album des jeweiligen Artists auf Vinyl.

Die Top 5 besteht ausschließlich aus Rappern. Wenn man als Fan von Eminem (jetzt auf Apple Music streamen) so richtig durchstarten will, müssen demnach fast 3.000 US-Dollar auf den Tisch gelegt werden. Auf dem zweiten Platz steht Travis Scott (circa 2.200 US-Dollar). Rang drei belegt Drake, für dessen Starter Package man um die 1.500 US-Dollar in die Hand nehmen muss. Auf den weiteren Plätzen folgen Kendrick Lamar, Kanye West und Jay-Z. Hier die Top 10 in der Übersicht:

  • 1.    Eminem - $2.966,66
    2.    Travis Scott - $2.244,39
    3.    Drake - $1.543,42
    4.    Kanye West - $1.395,56
    5.    Kendrick Lamar - $1.231,31
    6.    Jay-Z - $1.022,53
    7.    Olivia Rodrigo - $906,31
    8.    Justin Bieber - $857,39
    9.    BTS  - $791,62
    10.  P!nk - $762,45

Am günstigsten kommt man übrigens als Fan von Flo Rida weg. Ein Superfan Starter Package lässt sich für knapp 160 US-Dollar zusammenstellen.

Welche Rapper 2020 am meisten eingenommen haben, kannst du hier checken:

Eminem, Drake & Co.: Diese Rapper verdienen am meisten


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)