Toony droht Separates Verlobter
Separate & Toony auf Twitter
Dass bei Tweef regelmäßig Weltrekorde in Niveaulosigkeit aufgestellt werden, ist nichts Neues. Man könnte FAST meinen, dass es generell keine gute Idee war, Rapbattles mit Tweef zu ersetzen. Einen weiteren Beweis liefert ein Streit zwischen Separate und Toony.Toony drohte Separate auf Facebook damit, "vor (s)einen Augen" seine "Verlobte zu penetrieren". In anderen Posts erwähnte er ihren vermeintlichen Namen und Wohnort und kündigte an, dass "bestimmte Leute" Fotos der Verlobten veröffentlichen würden, sollte Separate nicht ein Satirevideo offline nehmen. Die Posts wurden anschließend gelöscht.

Separate hatte ein Video veröffentlicht, in dem er sich über Toony lustig macht:

Hier ist mein Statement zu Toony. Ich nenne es "wollnwa wat regeln oda wat" ;) Für alle, die Toonys Statement noch nicht kennen, schaut es euch auf youtube an. Auf FB würde es leider von ihm gelöscht. Hier ist der Link: http://youtu.be/msHdCc3KPoY#gegengewaltimhiphop #zinkergang

Posted by Separate on Dienstag, 16. Juni 2015
Das Video lieferte den Höhepunkt einer Reihe von Beleidigungen in Toonys Richtung. Substanz gab es dabei stellenweise auch: Separate warf Toony rassistische Aussagen vor:

Toony relativierte die gelöschten Drohungen anschließend und warf Separate Promo auf seine Kosten vor:

Lieber Seperate , erst machst du deine Fresse auf danach möchtest du Lügen verbreiten und jeden Anzeigen der dir die...

Posted by Tomasz Chachurski on Mittwoch, 17. Juni 2015
Tags
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage