Sun Diego: Was aus den "1000 Bars" gegen Kollegah geworden ist

"Denn draußen wartet jeder auf 'nen 1000-Bars-Kollegah-Diss", diese Zeile von Sun Diego aus seinem Anfang des Jahres veröffentlichten Abrechnungssong SFTB/Apocalyptic Infinity/Payback #forsundiego besitzt nach wie vor Gültigkeit. Noch immer hat Sun Diego seinen angekündigten Disstrack gegen Kollegah nicht gedroppt. In unserem Interview äußert er sich zu der Thematik.

Schließlich hatten die meisten Fans den Song vor Release des Albums Started From The Bottom/KrabbenKoke Tape erwartet. "Wie man sehen konnte, war es nicht so, dass ich einen 1000-Bars-Diss für meine Promophase vorbereitet hatte", so Sun Diego.

Allerdings brauche Kollegah nicht denken, dass das Ganze gelaufen sei. Der Beef der beiden spiele sich abseits jeglicher Promo ab. Der Disstrack komme, wenn er kommen müsse:

"Wenn der mir so hart auf den Sack geht, dass es nicht mehr anders geht, dann f**ke ich ihn ohne Kompromisse. Ich lasse mir nichts bieten. Wenn er stichelt, stichele ich eben zurück. Wenn er Eier hat und etwas Größeres macht, dann wird er schon sehen."

Kollegah sei in Legacy kaum auf Sun Diegos Vorwürfe aus SFTB/Apocalyptic Infinity/Payback #forsundiego eingegangen und habe einige Fragen offen gelassen.

Check die entsprechende Stelle in der #waslos-Spezialausgabe ab Minute 17:00 aus:

Sun Diego über SpongeBozz' Entstehung, Kollegah, Manuellsen, PA Sports, Schutzgeld & das JBB #waslos

✔ ABONNIEREN: http://bit.ly/HiphopdeAbo ✚ ALLE FOLGEN: http://bit.ly/waslosrooz ► MEHR VON SPONGEBOZZ: http://hiphop.de/spongebozz SPONGEBOZZ - "SFTB/KRABBENKOKE TAPE": ► Lmt. Boxset: http://amzn.to/2jc1IzF ► Doppel-CD: http://amzn.to/2sOfBa9 ► MP3 (Amazon): http://amzn.to/2jc4uVw ► MP3 (iTunes): http://apple.co/2ioNk6h Sun Diego/SpongeBozz gibt keine Videointerviews? Rooz wäre nicht Rooz, wenn er nicht für jede noch so schwierige Situation eine Lösung finden würde und deshalb darfst du dir heute eine #waslos-Spezialausgabe reinziehen.

Kollegah dreht den Spieß um: Konter und Anschuldigungen gegen Sun Diego in "Legacy"

Das Splitvideo SFTB/Apocalyptic Infinity/Payback #forsundiego von SpongeBozz oder eben Sun Diego ist mit fast 9,5 Millionen Views nach wie vor das meistgeklickte Deutschrap-Video des Jahres. Ein großer Teil der 27 Minuten bestand aus verbalen Angriffen und Anschuldigungen gegen Kollegah. Nach zwei Monaten gibt es jetzt in (ab 8:00 Minuten) dessen erste ausführliche Reaktion.

SpongeBozz - SFTB/Apocalyptic Infinity/Payback #forsundiego (prod. by Digital Drama) [Video]

SpongeBozz haut mitten in der Nacht ein fast halbstündiges Video zu den Songs Started From The Bottom sowie Apocalyptic Infinity raus und scheint mit so einigen Sachen aufräumen zu wollen. Neben etlichen Zahlen und Infos, die er nennt, disst er massiv gegen mehrere Leute aus der Szene, darunter MoTrip, Fler, Freunde von Niemand und das Selfmade Records-Camp.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah, RAF Camora, Fler, Sun Diego, Bass Sultan Hengzt & mehr im Deutschrap-Update

Kollegah, RAF Camora, Fler, Sun Diego, Bass Sultan Hengzt & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 08.10.2021 - 12:15

Was für eine Woche! Dieser Release Freitag hat es auf jeden Fall in sich. Wie immer sammeln wir in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist die heißesten Tracks der Woche. Unser Cover zieren dieses Mal Fero47 und Ra'is mit ihrer Zusammenarbeit "Heimweh".

Neue Alben: Kollegah & Gringo

Nach langem Warten ist es heute endlich so weit: Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) veröffentlicht sein neues Album "Zuhältertape 5". Und als wäre das nicht genug, gibt es darauf mit "Rotlichtmassaker 2" auch die erste Zusammenarbeit zwischen ihm und Sun Diego seit knapp einem Jahrzehnt zu hören.

Gringo droppt sein neues Album "GRiNGOWORLD". Jeder der insgesamt zehn Tracks strotzt dabei nur von hochkarätigen Featuregästen aus der Deutschrapszene. Dabei gibt es auch einige unerwartete Kombis. Auf "iiiiiii" ist neben Summer Cem auch Newcomer OMG zu hören.

Neue Singles: Fler, Bass Sultan Hengzt & RAF Camora

Fler und Bass Sultan Hengzt geben weiter Gas für ihr anstehende Kollaboalbum "CCN" und hauen mit "Sternklare Nacht" die nächste Single raus. Fans von Berliner-Oldschool-Rap dürfen sich dabei über massenhaft Referenzen an legendäre Tracks freuen.

Nichts mehr zu merken vom Karriereende: RAF Camora wird einfach nicht müde und droppt Woche um Woche neue Musik. Diesen Freitag gibt es die neue Single "Guapa" samt zugehörigem Musikvideo. Der Wiener hatte erst letzte Woche den zweiten Teil seines Albums "Zukunft" veröffentlicht.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Haze, Lando, Hemso, Olexesh, Big Toe, 9inebro, Tamas und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!