Sun Diego exklusiv: Was Kollegah mit der Entstehung von SpongeBozz zu tun hat

Morgen wird Rooz in einer #waslos-Spezialausgabe das exklusive Hiphop.de-Interview mit Sun Diego vorlesen, das am Montag in Textform auf unserer Webseite erscheinen soll. Darin verrät Sun Diego unter anderem, wie es zur Entstehung von SpongeBozz kam.

Die liegt offenbar schon weiter zurück als vermutet. Der Schwamm sei nicht etwa zusammen mit YouTuber JuliensBlog für dessen Online-Battle, sondern bereits während der Bossaura-Phase (2011) entstanden. Aus diesem Grund habe Kollegah schon sehr lange über den Mann unter dem Kostüm Bescheid gewusst, da er bei der Geburtsstunde quasi dabei gewesen sei:

"Das ist aus einem Running Gag von uns entstanden. In der Bossaura-Zeit haben Kolle und ich immer mit so einer komischen Stimme 'The bottles keep poppin', geschrien, wenn wir aus China-Restaurants abgehauen sind. Ich habe dabei die Stimmen von Mickey Mouse, Cartman und eben SpongeBob nachgemacht. So richtig asozial laut rumgebrüllt. [Mit SpongeBozz' Stimme:] 'Yo Patrick, was geht ab du Schw*nzluts**er! Hähä!' Wegen SpongeBob und Patrick und weil Fler eben auch Patrick heißt."

Aus diesem Vibe sei SpongeBozz enstanden. Fler habe somit sogar ein wenig etwas mit der Schwamm-Geschichte zu tun. Der solle die Diss-Lines auf SpongeBozz' aktuellem Album Started from the Bottom / KrabbenKoke Tape übrigens nicht böse verstehen.

Als das zweite JuliensBlogBattle anstand, habe JuliensBlog zu Sun Diego gemeint, dass er noch eine "interessante Nummer" für den Wettbewerb brauche.

"Er meinte, ich könnte da ein bisschen rappen und ein paar Leute wegwich*en. Wenn ich nichts zu tun hätte, könnte ich ja mitmachen. Wenig später habe ich die Quali eingereicht und die hat einfach alles weggef**kt, weil die sich komplett von allen anderen Teilnehmern abgehoben hat und technisch auf einem Level war, das niemand sonst auf seinem Kanal erreicht hat", so Sun Diego.

Check hier eine weitere Vorab-Story aus dem Interview ab:

Exklusiv: Sun Diego über seinen Beef mit Selfmade-Boss Elvir Omerbegovic

SpongeBozz-Interviews gibt es nicht? Falsch. Rooz hat eines geklärt, das er morgen in einer #waslos-Spezialfolge vorliest. Einen kleinen Vorgeschmack darauf können wir dir jetzt schon präsentieren: Sun Diego erklärt ausführlich, wie es zum Streit mit dem Selfmade Records-Chef Elvir Omerbegovic kam.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

nullnews

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kollegah – Showtime Fourever [Video]

Kollegah – Showtime Fourever [Video]

Von Leon Schäfers am 23.07.2021 - 01:01

Kollegah (jetzt auf Apple Music streamen) meldet sich mit seiner nächsten Single "Showtime Fourever" zurück. Der Songtitel dürfte Langzeit-Fans bekannt vorkommen: Mitte der 2000er releaste Kollegah auf dem ersten Zuhältertape und seinen Alben "Boss der Bosse" und "Alphagene" die ersten drei Teile der "Showtime"-Saga. Mit dem neuen Track knüpft er nicht nur daran an, er verkürzt außerdem die Wartezeit auf das "Zuhältertape 5", das schon bald erscheinen soll.

Hinter der Produktion stecken Freshmaker, Nouh, Semibeatz sowie Jetmir Sherifi.


KOLLEGAH - SHOWTIME FOUREVER (Official 5K Video)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)