kanye_west_screen_video_800_2012.jpg

Stell dir vor, du sitzt nachmittags in einer Vorlesung und plötzlich kommt Kanye West herein und macht für knapp zwei Stunden den Unterricht.

Das ist nun Studenten des Trade Technical College in Los Angeles passiert, die in einer außerplanmäßigen Design-Vorlesung saßen. In einem Interview mit dem Magazin Complex sprach ein anwesender Student nun über die Lehrstunde mit dem Rapstar.  

Keiner der Studenten habe davon gewusst, dass Kanye an diesem Tag vorbeischauen würde.

"No, none of the students knew that he was going to show up."

Danach gefragt, wie es war, als Yeezus den Saal betrat, erzählte der Schüler, sein Herz sei stehen geblieben. Er habe nicht glauben können, was er da gerade sieht und sich gefragt: "Ist das der, von dem ich denke, dass er es ist?" Danach habe er einfach versucht ein Foto mit seinem Handy zu machen.

"Well my heart dropped, I didn’t believe what I was seeing. For four seconds I was like, paused.  I was like, “Is that who I think it is?”  After that I just started to try to pull out my phone and get a photo of him."

Weiterhin ließ er den Journalisten wissen, Kanye habe nicht speziell über Design referiert, sondern über alles Mögliche gesprochen.

Das komplette Interview und einige Fotos kannst du dir hier ansehen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Yeezy 500 High "Tyrian" - Wanderschuh mit Basketball-Drip

Yeezy 500 High "Tyrian" - Wanderschuh mit Basketball-Drip

Von Alina Amin am 12.05.2020 - 11:38

Alle Tage wieder: Ein Yeezy Drop steht erneut an. Der High-Top-Schuh Yeezy 500 High Tyrian feiert diese Woche seinen Release und bringt etwas Abwechslung rein. Immerhin wollen Adidas und Kanye mit der Marke nicht nur die große Hype-Maschine weiter befeuern, sondern auch auf Vielfalt setzen. Pünktlich zum Mai liefern sie uns daher mal keinen klassischen Sneaker, sondern einen Wander-Boot – mit Basketball-Drip versteht sich natürlich.

Yeezy 500 High Tyrian: Neue Farben für Wandersaison

Eine Erstauflage des Yeezy 500 High ist schon letztes Jahr erschienen, allerdings war der Colorway eher dezent-grünlich orientiert. Diese Woche sieht das sichtlich anders aus: Farblich bietet die Tyrian-Version eine eher untypische Kombi aus Schwarz, Blau und verschiedenen Brauntönen. Dabei bietet der kühle Untergrund die passende Basis, um die blauen Highlights besonders knallen zu lassen (Und im Nebel der Berge nicht unterzugehen).

Die Silhouette fällt im Vergleich zu den anderen Releases aus dem Rahmen – und das nicht nur aufgrund der Schuhhöhe. Während die Sohle sich an den neueren Yeezy-Modellen orientiert, erinnert alles oberhalb der Knöchelhöhe eher an Vaters Wanderstiefel. Mag zwar gewöhnungsbedürftig sein, ein Hingucker ist der Schuh aber definitiv. 

Der Yeezy 500 High Tyrian droppt am 16. Mai

Der Drop soll Ende dieser Woche, am 16. Mai, online bei Adidas sowie offiziellen Partnern stattfinden. Die Kosten belaufen sich auf circa 220 Dollar. Aufmerksam sein lohnt sich: Da der Schuh tatsächlich wetterfest sein soll, könnte es sich hierbei immerhin um eine langfristige Investition handeln. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)