Fler hat auf die vermeintlich gegen ihn gerichteten Lines aus SpongeBozz' Snippet zum Planktonweed Tape reagiert und wird sich anscheinend auf ein Battle einlassen.

Im Snippet zum Planktonweed Tape heißt es ab Minute Zehn:

"Kugelhagel auf deinen Range Rover (ja ich mein genau dich!)/ Mach nicht auf Gangster, die Hauptstadt ist immer noch Bikini Bottom / verweichlichte Pussys wie du werden von Projektilen zerschossen." - Als hauptstädtischer, Range Rover-fahrender Gangsterrapper, wird sich Fler sicher angesprochen gefühlt haben.

Fler will jedenfalls will sich das nicht gefallen lassen und auf seinem nächsten Album Weil Die Straße Nicht Vergisst auf SpongeBozz reagieren. Seine Fans bei Instagram haben dabei gemischte Gefühle: Von "Ja, bitte f*ck ihn" bis zu "Lass es, das ist's nicht wert" ist alles dabei.

Sein Vorbild battlen?

Neben Fler fordert der Schwamm auf Facebook und im neuen Track Planktonweed sein offensichtliches raptechnisches Vorbild Kollegah heraus. Der hätte "doch so ne große Klappe gehabt" und solle "nächstes Mal lieber nicht so frech zum BOZZ" sein. Wir dachten eigentlich der Titel "Bozz" wäre für jemand anders reserviert, aber gut.

Die Zeilen aus dem neuen Song: "Ich kann Kollegahs Angstschweiß riechen / der Gangsterschwamm, vor dem selbst Platin-Rapper Schwanz einziehen."

Ob Kolle oder gar Azad sich von einem Schwamm provozieren lassen? - Mehr als fraglich. SpongeBozz' Fans bei Facebook sind sich allerdings auch mehrheitlich sicher, dass dieser von Kollegah kassieren würde.

Sportlicher Ehrgeiz? Abgekatertes, kalkuliertes Namedropping für den dauerhaften Erfolg? Durchaus denkbar. Da zumindest Fler reagieren will, sieht es so aus, als könnte der Schwamm weiterhin seine ökologische Nische in der Rap-Welt ausfüllen und munter herumbattlen.

Beef beiseite: Was hältst du von der Kunstfigur und dem Phänomen SpongeBozz? Hier haben wir all das kürzlich diskutiert. Schreib uns deine Meinung!

Spongekek bekommt seine Antwort auf #wdsnv http://amzn.to/1F5NYXm

Ein von Fler (@wwwflerde) gepostetes Foto am

HÄHÄÄ! Was ist jetzt eigentlich Kolle? Hattest doch so ne große Fresse. Sei nächstes mal lieber nicht so frech zum BOZZ!

Posted by SpongeBozz on Sonntag, 5. April 2015

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Unabhängig davon, das spongebozz nur eine kunstfigur ist, ist er, bewiesener Maßen, ein guter battlerapper.
Ein battle zwischen spongebozz und einem etablierten rapper würde mich unterhalten.

Klar Mann! Wenn beide Seiten das als Battle ernstnehmen, wär's bestimmt 'ne coole Sache für alle Seiten

Chef vom Dienst, ok!

Das was ich von dem Schwammkopf gehört habe ist raptechnisch großes Kino, zwar abgeschaut aus France, aber das machen ja alle und ich finde eine europäische Rapidentität besser als copycats aus Übersee. Aber nun zum Punkt. Spongebozz ist wack...so eine Maske ist das lameste was ich seit ever im Rapbusiness gesehen habe und streettechnisch gibt es da 0,0 credibility. Geh *****n Schwammkopf, du hast dein Potenzial verschenkt mit der Maske.

Also wir alle wissen, dass SpongeBozz die größte Battlerapzerf*ckung abgeliefert hat und deswegen (grade beim Battlerap) hat SpongeBozz meiner Meinung nach das Potenzial Kollegah anzugreifen und ihm auch Konkurrenz machen. Ich vermute SpongeBozz sitzt schon länger an einem Diss gegen ihn und hat dadurch einen Vorteil. Würde mich über ein Battle sehr freuen:)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Mosenu sammelt Spenden: Offenbar um sich von Flers Maskulin freizukaufen

Mosenu sammelt Spenden: Offenbar um sich von Flers Maskulin freizukaufen

Von David Molke am 07.01.2020 - 18:13

Mosenu steht offenbar immer noch bei Fler beziehungsweise Maskulin unter Vertrag. Aus diesem Vertrag will der Künstler seit der öffentlichkeitswirksamen Trennung aber wohl raus. Er nennt zwar weder Maskulin noch Fler beim Namen, erklärt aber auf Instagram, dass er sich jetzt aus seinem Vertrag freikaufen wolle. Die Sache scheint ihm sogar so ernst zu sein, dass er einen Spendenaufruf gestartet hat. Wer will, kann Mosenu also bei seinem Vorhaben unterstützen, sich aus dem Vertrag zu kaufen.

Update: Mosenu hat die Aktion abgebrochen. Damit reagiert er auf die Kritik, die ihm in den sozialen Netzwerken entgegengeschlagen ist. In seiner Insta-Story erklärt er, das Ganze sei "falsch angekommen". Das Geld werde er an die Spender zurücküberweisen.

"Nachdem das auf so viel Gegenwind gestoßen ist, kann ich mir den Scheiß nicht geben. Deswegen ist der Spendenaufruf hiermit abgebrochen."

Mosenu bittet um Spenden, um sich freikaufen zu können

Mosenu startet Kampagne: Auf gofundme gibt es jetzt die Möglichkeit, Mosenu zu unterstützen. Laut der Beschreibung auf der Kampagnen-Webseite handelt es sich dabei um eine "Spendenaktion für Freunde und Supporter, mit dem Ziel Mosenu aus seinem Vertrag freizukaufen."

Was ist das für ein Vertrag? Mosenu selbst sagt dazu wenig bis gar nichts. Auf Instagram postet er den Spendenaufruf mit dem Hashtag #FreeMosenu und betont nochmal, dass es sich dabei um eine Aktion "für Freunde und Supporter" handele. Flers Namen oder Maskulin nennt er dabei zwar nicht explizit, aber sonst kann eigentlich gar niemand anders gemeint sein.

Angesichts der letzten Aussagen von Fler zu dem Thema steht Mosenu immer noch bei ihm unter Vertrag. Der könne ja auch gern versuchen, aus dem Vertrag rauszukommen, hieß es vor einigen Monaten. Offenbar ist das Mosenu also noch nicht gelungen und er greift nun zu dieser Maßnahme. Allem Anschein nach braucht er dafür 10.000 Euro, das ist jedenfalls das Finanzierungsziel der gofundme-Kampagne.

Click here to support FREE MOSENU organized by Cagla Sahin

Cagla Sahin FREE MOSENU FREE MOSENU Spendenaktion für Freunde und Supporter, mit dem Ziel Mosenu aus seinem Vertrag freizukaufen.

Beat-Verkauf läuft nicht: Mosenu beklagt sich auf Instagram auch über das Geschäftsgebahren einiger Leute, mit denen er zu tun habe. Immer wieder sei es vorgekommen, dass er sich mit jemandem über den Verkauf von Instrumentals verständigt habe und den Betroffenen auch Beats zukommen lassen hat. Sobald es ans Bezahlen und um den Preis ging, sei aber nichts mehr zurückgekommen.

Dass das für Ärger bei Mosenu sorgt, wirkt nicht verwunderlich. In dem Insta Story-Video wirkt er dann auch sichtlich genervt und gibt zu Bedenken, dass von dem Geld sein Leben abhinge. Das hat dann wohl auch mit dafür gesorgt, dass Mosenu den Spendenaufruf gestartet hat.

Fler droppt Statements zu Mosenu, Silla, Aggro Berlin & mehr

Flizzy ist gerade auf Mallorca - ausnahmsweise mal im Urlaub, wie er selbst erklärt. So richtig zur Ruhe kommt er aber auch dort nicht: In abendlicher Atmosphäre hat Fler sich vor Instagram geklemmt und einen einige Minuten langen Livestream gestartet, in dem es um diverse Themen aus der Gegenwart und Vergangenheit ging.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!