"Haze schmeckt legga", finden nicht nur die Jungs der 187 Strassenbande. Snoop Dogg ist seit Jahren bekennender Marihuana-Fan. Sogar im Weißen Haus habe er schon ein Tütchen geraucht, behauptet er.

Da ist es nicht verwunderlich, dass Snoop nun in einen Lieferdienst für Marihuana investiert haben soll. Wie unter anderem die FAZ berichtet, unterstützt Snoop Dogg mit seiner eigenen Wagniskapitalgesellschaft namens Casa Verde (zu Deutsch treffenderweise "Grünes Haus") das Unternehmen Eaze. Eaze liefere Marihuana an Kunden aus, die die Droge aus gesundheitlichen verwenden dürfen. Nur für jene Leute sei der Gras-Konsum in Kalifornien erlaubt.

Bei einer Finanzierungsrunde seien nach eigenen Angaben gut 10 Millionen Dollar zusammengekommen. Wie viel Geld Snoop Dogg dazu beigetragen hat, weiß man offenbar nicht.

Seit längerer Zeit schon setzt sich Snoop Dogg für die Legalisierung von Marihuana ein, nun gibt es erneut ein klares Zeichen des 43-Jährigen zu der Thematik.

Auf seinem kommenden Album Bush wird das Thema sicher ebenfalls nicht zu kurz kommen, wie unter anderem der Trailer zeigt.

Mehr Infos zu dem Album findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Travis Scott & Playstation bringen gemeinsamen Schuh raus

Travis Scott & Playstation bringen gemeinsamen Schuh raus

Von Till Hesterbrink am 24.10.2020 - 14:31

Seit Wochen rührt nun die Marketing-Maschinerie für die neue Konsolengeneration und die Hersteller setzen vermehrt auf Rapper als Werbefiguren. Travis Scott machte neulich schon auf Instagram öffentlich, dass er bereits eine Playstation 5 habe. In einem neuen Werbevideo wurde nun enthüllt, dass auch ein gemeinsamer Schuh des Rappers und des Konsolenherstellers Sony erscheinen wird.

Travis Scott x Playstation x Nike Dunk Low

In einem frisch veröffentlichten Werbevideo sieht man einige Sony-Mitarbeiter und Travis in Schwarz-Weiß. Der Superstar wird gezeigt, wie er die neue Sony Konsole einschaltet und der Sound seiner Speakerboxen ihn fast wegbläst. Ganz beiläufig wird dabei auch angedeutet, dass die Kollaboration den nächsten Schritt gehen wird. Sony und Travis Scott bringen gemeinsam einen Schuh raus.

Genauer gesagt nicht nur einen Schuh, sondern einen der aktuell wohl gehyptesten Sneaker in brandneuem Design: Der Nike SB Dunk Low. In einer vorherigen Kooperation releaste Travis schon mal eine Version dieses Schuhs, welche aktuell für knapp 2.000 Euro bei StockX über den Tisch geht. In den USA ist der Schuh aufgrund seiner hohen Nachfrage bereits zu einem Meme geworden.

Playstation und Nike haben den Schuh jetzt neu modelliert und zeigen in ihrem Video, dass beispielsweise der Swoosh gespiegelt wird und dass auf die Hacke das Playstation-Logo kommt. Da das Video in Schwarz-Weiß gehalten ist, weiß man noch nichts über die Farben.

Rapper als Werbefiguren: Travis Scott & Snoop Dogg

Als eine erfreuliche Entwicklung ist zu beobachten, dass große Marken scheinbar weniger davor zurückschrecken, mit Rappern zusammenzuarbeiten. Zumindest nicht, wenn es um Travis Scott geht. Kurz vor seiner Playstation-Kampagne erhielt der Superstar aus Houston sein eigenes McDonalds-Menü und zog Abertausende La Flame-Fans zum goldenen M.

Aber auch Sony Konkurrent Microsoft lässt sich nicht lumpen. Scheinbar auch für eine noch anstehende Kooperation beschenkte der Technik-Gigant Snoop Dogg mit einem Microsoft Xbox Series X-Kühlschrank. Der Rapper postete ein Video seines Geschenks, löschte dies aber kurz darauf wieder. Wohl aufgrund eines Embargos.

Noch 2016 war Snoop Dogg nicht so gut auf Microsoft, Xbox und Bill Gates zu sprechen. Damals hatte der Rapper offensichtlich Probleme, online gegen andere Leute zu spielen. Doch all diese Widrigkeiten scheinen nun vergessen zu sein.

"What the f*ck is you doing Bill Gates? Fix your sh*t!"


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!