Bald ist es soweit: Schwesta Ewa steht vor wegweisenden Entscheidungen

Seit November sitzt Schwesta Ewa, die mit bürgerlichen Namen Ewa Malanda heißt, in Untersuchungshaft. Nun stehen die entscheidenden Tage bevor.

Vor dem Landgericht Frankfurt muss die Alles oder Nix-Künstlerin zu verschiedenen strafrechtlichen Angelegenheiten Stellung beziehen. Der Prozessauftakt ist für Donnerstag angesetzt.

Wenn man sich auf die Bild-Zeitung beruft, geht es hauptsächlich wohl um drei Anklagepunkte. Schwesta Ewa werden demnach Zuhälterei, Menschenhandel und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Definitiv keine Kavaliersdelikte.

Die Rapperin soll minderjährige Mädchen zur Prostitution genötigt haben. Außerdem sei eingenommenes Geld nicht richtig versteuert worden. Inwiefern diese Vorwürfe zutreffend sind, wird die Justiz entscheiden müssen.

Eine kleine Chronologie der Ereignisse um erste Razzien bis zum Prozess findest du hier:

Razzia bei Schwesta Ewas Bar - angeblich eigenes Bordell in Planung

Schwesta Ewa spricht auf Facebook von drei Razzien, die ihre Bar in Frankfurt in den letzten sechs Wochen als Ziel gehabt haben sollen. Außerdem deutet sie an, bald ein eigenes Bordell zu eröffnen.Angeblich wurden Straßen in der Nähe der Bar abgesperrt. Die Kriminalpolizei und viele weitere Beamten sollen im Einsatz gewesen sein.

Schwesta Ewa wurde angeblich verhaftet

Schwesta Ewa soll laut einer Meldung der Bild am heutigen Mittwochmorgen verhaftet worden sein.Der Rapperin werden angeblich diverse Straftaten vorgeworfen, unter anderem soll sie unter dem Verdacht der Zuhälterei stehen.Die Bild schreibt außerdem, Schwesta Ewa werde angeblich auch Körperverletzung und ein Verstoß gegen die Abgabenordnung vorgeworfen.

"Album kommt" - Schwesta Ewa bald wieder frei?

In einem neuen Post auf Schwesta Ewas Facebook-Seite wird angekündigt, das neue Album werde kommen. Derzeit dürfte Ewa in der Justizvollzugsanstalt sitzen, weshalb die Nachricht etwas überraschend wirken kann.Die Hashtags deuten allerdings an, dass die Situation sich bald ändern könnte:#FreeEwa #FreeSchwestaEwa #NochNichtDraußenAberBald

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

*Landgericht . Nicht  Landesgericht

sollte es sich bewahrheiten dass ewa minderjährige auf den strich geschickt hat,werdet ihr "hhde" dann dennoch ihre neuen alben etc promoten ?

wäre dankbar um antwort

JA; das interessiert mich auch. das bizz kennt bekanntlich wenig moral. geht ja schließlich um geld und so weiter. es würde mich nicht wirklich wundern, aber schon schockieren, wenn sie - ja - Minderjährige "Almost Eighteen" Kinder auf den Strich geschickt hat - also, wenn man es ihr nachweisen kann....und zur "Belohnung" noch dank des Supports gängiger Hopster Medien Kasse mit ihrer Musik machen darf. Wir werden sehen, wa.

Obwohl..... hier in Schland im Land der Kranken F***er und legitimierten Thailandtouristen ist Prostitution doch k.e.i.n. Problem. Oder? Und den Menschenhandel kriegen wir auch noch irgendwie schön geredet. Na da. Sorry...aber dann habt ihr moralisch in jedem Fall geloost Leute

Billig. Genau so habe ich sie und ihre Kurdenbande schon immer eingestuft.

abschieben die nu tte

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Alyssa ft. Ramzey - 069 [Video]
069

Alyssa ft. Ramzey - 069 [Video]

Von Marcel Schmitz am 23.07.2021 - 18:15

Mit ihrer neuen Single "069" zelebriert die Newcomerin Alyssa (jetzt auf Apple Music streamen) ihr Barrio. Zusammen mit dem Frankfurter Rapper Ramzey liefert sie eine neue Hymne für ihre Heimatstadt. Getragen von einem heftigen Drill Beat mit Latin Gitarren Riff versetzt sie mit deutsch-spanischen Sprachbildern den Hörer mitten in den Schatten der Frankfurter Skyline.

ALYSSA - 069 ( feat. Ramzey)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!