Beim diesjährigen Splash! Festival rockten Die Orsons gerade die Bühne, als ihre Performance von Money Boy unterbrochen wurde, der die Stage stürmte und seinen Orangensaft verschüttete. 

Das fanden die Jungs gar nicht witzig. In ihrem aktuellen Festival-Filmchen sieht man ihre Reaktionen.

Kaas schlägt dem Boy die Kappe vom Kopf und auch Tua macht ihm deutlich, was er von dessen Aktion hält. Er schubst ihn und begleitet ihn von der Bühne. 

Sheeesh, der lustige Streich vom Wiener ging wohl nach hinten los. Nicht mit den Orsons! Das Publikum macht auch keinen wirklich begeisterten Eindruck. 

Das gesamte Festival-Filmchen der Jungs kannst du dir hier ansehen. Ab Minute 4:28 stürmt Money Boy die Bühne: 

Am Wochenende war einiges los! Happiness Festival, Openair Frauenfeld und als krönender Abschluss splash! Festival. Alles zusammengefasst in einem Filmchen für euch! O!

Posted by Die Orsons on Donnerstag, 16. Juli 2015

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Von wegen die Zuschauer waren nicht begeistert! Ich fand es war das splash-highlight!

tua hat money boi viel zuviel respekt gezollt. er hätte ihn direkt ausknocken sollen. money boi die kleine *****

100% Zustimmung meinerseits.
Finde die Aktion auch an "*****move´igkeit" nicht mehr zu toppen.
Warum zur verf***ten Hölle denkt dieser hirnamputierte Spinner, dass das witzig sei, einer RELEVANTEN Band SO SEHR den
wohl etwaig mit größten- respektive wichtigsten Auftritt zu sabotieren ???
Mir ist VÖLLIG Lachs, was der Typ macht. Soll er sich weiter über Todesopfer; Hitler oder sonst wem-/ was auslassen.
Scheinbar wird er ja eh für alles gefeiert, was er macht. Selbst wenn er 4 1/2 Std.- Videos raushauen würde, wie er mit seiner eigenen ***** spielt.

Aber dann soll er gefälligst die anderen MC´s in ruhe lassen, die ihr Dasein als Rapper ernst(er) nehmen.
MAN! WIE mich sowas aufregt. Dummer ******!

jetzt braucht er nur noch ein MTV logo auf sein hals

Und ich dachte schon es merkt niemand ;)

Wer sind die eigentlich, und wieso haben die als Rapper ne einstudierte Choreo? Aber verständlich das die so sauer waren, wäre ich auch gewesen wenn ich so unbedeutend wäre, und dann jemand so erfolgreiches auf die Bühne stürmt.

Also ich muss einfach mal kurz was loswerden! Ich habe viele Jahre schon mit dieser Musik zu tun! Aber so etwas abgrundtief schlechtes wie diese Orsons habe ich noch nie erlebt! Sowas nennen die Musik? Sorry aber kein Verständnis!!!

der boy hat das festival gerockt

Ihr seid doch alle ein Ventilator, echt.

Koennte mir vorstellen, dass das abgesprochen war (waere die einzige rettung aus dieser dummen situation)

Der Dude, hat fett cola mit Eis geswipst und war shee druf. Was machen die haters da eigentlich auf der Stage und stören den dude beim swagen. Spaziergänge sind doch echt crispy !

Kann mir wer erklären wie es sein kann dass die Orsons immer über Frieden und Liebe rappen aber dann mit mehreren auf eine Person losgehen nachdem sie maximal 2 Sekunden auf ihrer Bühne rumläuft?

Wer die Orsons nicht kennt hat keine AHnung. Wer die Musik nicht versteh und nicht begreifen kann dass es Kunst ist was die Jungs liefern soll die Musik einfach nicht hören. Die Raphörer in Deutschland sind heftigst peinlich. Unglaublich

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Money Boy-Fans therapieren Luxushotel mit Google-Bewertungen

Money Boy-Fans therapieren Luxushotel mit Google-Bewertungen

Von Till Hesterbrink am 09.04.2021 - 14:43

Das berühmte Ritz-Carlton Hotel in Berlin muss sich aktuell mit einigen wohl unliebsamen Google Bewertungen rumschlagen. Nachdem kürzlich der Ausschnitt eines alten Money Boy-Videos, in welchem er dort Orangensaft verschüttet auf TikTok erneut viral ging, bewerten immer mehr Fans das Hotel. Teils miserabel, teils super.

Money Boy: Frag nicht was für Saft! Einfach Orangensaft.

Vor über fünf Jahren wurde Money Boy mal des Ritz-Carltons in Berlin verwiesen, nachdem er dort lediglich für ein wenig Turn Up sorgen wollte. Die eher unswaggy wirkende Sicherheit des Hotels bewegte den Boy damals zum Gehen, weil in der Lobby Orangensaft verschüttet wurde.

Dieser Ausschnitt erfreut sich aktuell auf TikTok großer Beliebtheit. Seit einigen Monaten gibt es wohl auch darum wieder vermehrt Google Rezensionen für das Hotel, die sich häufig über den Mangel an Orangensaft beschweren. Andere hingegen berichten, dass der Orangensaft im Ritz-Carlton besonders vorzüglich sein soll.

Wir haben hier mal einige der besten Bewertungen gesammelt:

Money Boy, Orangensaft & Die Orsons: Ein Drama in drei Akten

Nicht nur im Ritz-Carlton entglitt dem Boy ein wenig des köstlichen Getränks. Beim Splash Festival 2015 stürmte Money Boy den Auftritt der Orsons, um auf der Bühne Orangensaft zu verschütten. Die Jungs fanden die ganze Aktion allerdings weniger amüsant und brachten Money Boy mit eher rabiaten Mitteln dazu, die Stage wieder zu verlassen.

Bartek von den Orsons erklärte damals im Nachhinein:

"Wenn irgendetwas passiert, was nicht vorgesehen ist, dann muss man halt auch mit Konsequenzen rechnen, die halt nicht vorgesehen sind. Tua hat sich auf jeden Fall mega aufgeregt, weil das bringt einfach einen Künstler raus. So was macht man einfach nicht."

Allerdings gab es auch versöhnliche Worte. Money Boy hätte beim nächsten Mal einfach vorher seinen Besuch anmelden sollen, dann wäre er auch ein gern gesehener Gast der Jungs.

Die Orsons live: Money Boy stürmt die Bühne - dann scheppert's

Beim diesjährigen Splash! Festival rockten Die Orsons gerade die Bühne, als ihre Performance von Money Boy unterbrochen wurde, der die Stage stürmte und seinen Orangensaft verschüttete. Das fanden die Jungs gar nicht witzig. In ihrem aktuellen Festival-Filmchen sieht man ihre Reaktionen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!