Nicki Minaj postete auf ihrem Instagram-Account verschiedene Bilder des Sportmagazins Sports Illustrated, das Models und Sportlerinnen in Bikinis abbildet. Die Models zeigen sich in ähnlichen Posen wie sie selber auf ihrem neuen Cover zur Single Anaconda. Als Unterschrift wählte sie "Acceptable" und "Angelic. Acceptable. Lol". Danach postete sie ihr eigenes Cover mit den Worten "UNACCEPTABLE".

Dies wäre wohl die Antwort auf die vielen Kritiken im Netz zu dem lasziven Cover. Nicki will ausdrücken, dass ihr Cover nicht viel schlimmmer als die Fotos von Bikinimodels in Magazinen ist, die keine Kritik nach sich ziehen.

Eines der Bikinimodels ist Christine Teigen, die Frau von John Legend. Diese bekam nun einen regelrechten Shitstorm auf ihre Twitterseite, welchen sie mit Humor auffasste. Sie gab außerdem an, dass sie eigentlich Nicki mögen würde. Ein Statement von Nicki bleibt bislang aus.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nicki Minaj teasert neue Musik auf Instagram an

Nicki Minaj teasert neue Musik auf Instagram an

Von Renée Diehl am 11.05.2021 - 16:20

Nach rund fünf Monaten Instagram-Abstinenz kehrt Nicki Minaj (diesen Artist auf Apple Music streamen) nun mit einem einzelnen Feed-Post wieder auf die Plattform zurück. Die Bildunterschrift: "F R I D A Y" in Verbindung mit dem "Fingers Crossed"-Emoji lässt vermuten, dass ihre Fans bereits am Freitag ein neues Release von ihr erwarten könnte. 

Kein einziger Solo-Track von Nicki seit Februar 2020 

Obwohl im Verlaufe des letzten Jahres einige Songs mit Nicki als Feature-Gast herauskamen, darunter Kollaborationen mit Davido, Ty Dolla $ign und NBA YoungBoy, hat sie seit über einem Jahr keinen Solo-Track mehr veröffentlicht. Das mag auch den persönlichen Umständen der Rapperin geschuldet gewesen sein: Erst im Februar 2021 starb ihr Vater in einem tragischen Autounfall. Im Herbst des vorangegangen Jahres hatte sie außerdem ihren Sohn zur Welt gebracht. Mit der Caption "F R I D A Y" bei ihrem ersten Instagram-Post nach langer Funkstille, teasert sie nun offenbar neue Musik an – in welcher Form auch immer.

Nicki Minaj in Crocs

Auf den zwei Bildern ihres Instagram-Posts posiert Nicki mit zwei herzförmigen pinken Kissen, die ihren Körper bedecken. Sie sitzt auf einem ebenfalls pinken Schreibtisch in einem vorwiegend – wie könnte es anders sein, man erinnere sich an ihr Debüt-Album "Pink Friday" – pink eingerichteten Zimmer. Um Hals, Hand- und Fußgelenke trägt sie jede Menge icy Schmuck, ebenso wie in den Ohren und an den Fingern. Die interessanteste Fashion-Choice sind wohl aber die pinken Crocs, ebenfalls mit glitzerndem Schmuck verziert. Und wenn Queen Nicki diese schon trägt, sollte man sich eventuell auf ein Sommer-Comeback des kontroversen Schuhmodells machen. 

Nickis Post schlägt natürlich wie immer hohe Wellen – Celebrities wie Davido, Tinashe und 2Chainz kommentieren mit Begeisterungs-Bekundungen und zeigen sich gespannt auf Freitag. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)