Gestern wurde ein Video auf Youtube veröffentlicht, in dem man angeblich Al-Gear erkennen soll, der in der Düsseldorfer Innenstadt von einer Gruppe attackiert wird. In der Nacht postete Al-Gear ein Statement auf seinem Facebook Account, in dem er sich klar zu dem Vorfall und den anstehenden Folgen äußert. Dort droht Al-Gear, wenn in 96 Stunden kein Video von ihm als Antwort erscheint, werde er seine Rapkarriere beenden.

Das Video der Angreifer sei "gut zusammengeschnitten" worden, sagt er. Kurz vor der Aktion sei er auf dem Weg zu seinem Friseur gewesen. 

Weiterhin lässt sein Freund die Täter wissen "Wenn ihr Krieg wollt, bekommt ihr Krieg.

Das Videos kannst du dir hier ansehen:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Was für ***********en. Allesamt.
Hiphop.de... bitte, hört auf über diese lächerlichen Gestalten zu berichten.

Kann ich mich nur anschließen. Wird langsam lächerlich

Wenns dir nicht passt warum schreibst du dann was dazu

Dumm? Damit in Zukunft nicht mehr darüber berichtet wird!

Oh **** sag mal lieber ganz schnell bei Hip Hop.de bescheid das die Funktionen für negative Kommentare und freie Meinungsäußerung noch aktiviert sind. Wem ist denn dieser  Fauxpas unterlaufen?

Saskia, am besten nach dem Schreiben nochmal durchlesen. Dann ergibt der Text vielleicht auch n Sinn. ;P

Langsam frage ich mich wo ich hier gelandet bin.... Ich bin kein grosser Savas Fan aber: Was hat das mit Hip-Hop zutun? Diese ganze Aktion könnte von Kleinkindern kommen. Das Vokabular lässt auch zu wünschen übrig. Die sind alle wiederlich.

Das hat absolut nicht's mehr mit HipHop zu tuhen aber mit Entertainment.
Ich kann mir gut vorstellen wen du von 4 Leuten zusammengeschlagen worde bist, dass es keinen ineressiert auser die Polizei.
Also wenn du dich fragst wo du hier gelandet bist, kann ich dir nur sagen das es eine Internetseite die kostenlose (Hip-Hop) Informationen für dich recherchiert und dir zur verfügung stellt.
Und ich würde gerne wissen was in 96 Stunden passiert, wen dir das alles zu kindisch ist was machst du hier noch.

4 gegen 1

Ihr Lappen.....

Welcher ****** hat denn das gefilmt?

fake
kindergarten promo
al gear doch kein harter gangster und hh.de wird immer blliger

Erstmal ganz großes Kino an den Kameramann für seine Zivilcourage und seinem Respekt gegen scheinbar Obdachlosen *Ironieoff* Is doch glasklare Sache... In deutschland gilt nicht das Recht der Selbstjustiz.. Weiterhin eindeutiger Gegenstand zur KV genutzt... Also den Tatbestand der gefährlichen Körperverletzung verwirklicht... noch besser? Alles auf Band.. ;)

ihr nennt euch hiphop.de und supportet so eine kinder*****.
bin kein rassist, aber bei solchen aktionen wünsche ihr mir oft wieder einen österreicher an die macht

Gut das du geagt hast das du kein Rassist bist. Wär mir nämlich sonst nicht aufgefallen

Herrlich!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Fler kündigt Karriereende mit "CCN3" an
Ccn

Fler kündigt Karriereende mit "CCN3" an

Von Renée Diehl am 01.05.2021 - 14:54

Fler gibt im Twitch-Livestream mit Rooz bekannt, dass er seine Karriere mit einem letzten Kollabo-Album mit Bass Sultan Hengzt beenden will. Es soll als drittes und letztes Album der "CCN"-Reihe nicht nur unter diese musikalische Ära einen Schlusstrich ziehen, sondern auch unter seine Laufbahn als Rapper.

Fler gibt beiläufig Karriereende bekannt

Bereits Mitte April hatte Fler die Info, zusammen mit Bass Sultan Hengzt an "CCN3" zu arbeiten, in einem Interview mit 16 Bars gedroppt. Von einem Karriere-Aus aber war damals noch nicht die Rede – vielmehr sprach er zu dem Zeitpunkt noch von neuen Projekten. Seine Meinung scheint er inzwischen geändert zu haben. Im Telefongespräche mit Rooz, das live auf dessen Twitch-Account ausgestrahlt wurde, sagt er:

"Ich mache jetzt noch ein Album. CCN3 mit Bass Sultan Hengzt Ende des Jahres, danach bin ich fertig mit Deutschrap. Bass Sultan Hengzt und Frank White. Ich geb euch noch einmal dieses Album. Und es wird keine Musik sein, es wird einfach nur Krieg sein. Ich mach das nicht, weil ich im Studio sitze und sage, 'Boah, das ist ja geile Musik'. Nein, ich bin mit CCN gekommen, ich werd mit CCN gehen. Ihr habt alle immer gesagt 'Fler, bring wieder, bring wieder'. Den paar Fans, die es sich so sehr wünschen da draußen, sozusagen der Hardcore-Fanbase, gebe ich das noch. Danach bin ich weg, Alter."

Fler ist Rapper – aber was kommt danach?

Wie ernst es Fler mit seinem Karriereende wirklich ist, weiß nur er selbst. Was er danach vorhaben könnte, verrät er aber schon mal:

 "Ihr bekommt euer 'Carlo Cokxx N*tten', danach ist Feierabend. Danach mach ich Champagner." 

Auch das könnte nur eine Anspielung darauf sein, was seine US-Rapper-Kollegen, unter anderem Jay-Z, sich an Businesses neben oder nach dem Rap aufgebaut haben. Wobei bekanntlich kaum ein Rapper jemals die Finger komplett von der Musik lassen kann. Wie das Ganze bei Fler ausgeht, bleibt abzuwarten. 

Claim auf Titel „CCN“ umstritten 

Falls Fler das Album mit Bass Sultan Hengzt tatsächlich mit dem Titel "CCN3" rausbringen möchte, wird dies natürlich ein weiteres Kapitel im Konflikt mit Busido werden. Bisher hatte Bushido nämlich unter dem Trademark weitere Kollabo-Alben mit anderen Rappern releast. Mehr zu dem Thema findet ihr hier:

"CCN" im Streaming: Fler will Bushido stoppen

Bushido will nach und nach sein Frühwerk auf den Streaming-Markt bringen. Ob die Gangstarap-Blaupause "CCN" auch bald auf Apple, Spotify und Co zur Verfügung steht, ist jedoch zumindest fragwürdig. Bushidos damaliger Kollabopartner Fler hat in einem neuen Interview bei 16 Bars erklärt, dass er das nicht zulassen werde.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (2 Kommentare)

Register Now!