Müll essen für Balenciaga-Schuhe: The Game startet Video-Format

 

The Game hat ein neues Videoformat ins Leben gerufen. Kurz nach Release seines Albums "Drillmatic" fragt er auf Instagram und TikTok in "Anything For The Game", ob seine Fans wirklich bereit sind, alles für ihn zu tun. In der ersten Episode erfüllt The Game einer Frau den Traum von ein paar Designer-Schuhen aus dem Hause Balenciaga. Doch zuvor muss sie sich einer unangenehmen Herausforderung stellen.

The Game lässt Fan Müll essen

In dem Clip, den The Game auf seinen Social-Media-Kanälen geteilt hat, läuft er durch eine Einkaufsmall. Dort wird er von einem Fan erkannt. Ohne Umschweife fragt er die junge Frau, ob sie Balenciaga möge. Gefolgt von einer weiteren Frage: "Wenn ich dir anbieten würde, dir ein paar Heels zu kaufen, was würdest du tun?"

Die Frau ist scheinbar wirklich zu "allem" bereit. So erhält sie von The Game eine unappetitliche Aufgabe: Das erste Lebensmittel, das sie in einem Abfalleimer zu greifen bekommt, gilt es zu verköstigen.

Nach einem Schnitt durchwühlt die Frau schon eine Mülltonne. Dabei stößt sie auf einen Plastikbecher mit einer rosafarbenen Flüssigkeit. Ohne groß zu zögern, entfernt sie den Deckel und nimmt beherzt einen Schluck. Ekel-Challenge bestanden!

The Game zeigt sich anschließend als ein Mann seines Wortes: Zusammen entern sie den Balenciaga Store, wo die Auswahl schnell getroffen scheint. Statt Heels werden es aber Sneaker. Schließlich gehen Game und seine Kandidatin mit vollen Tüten wieder getrennte Wege.

Und in diesem Stil könnte es weitergehen: Für die zweite Episode seines Video-Formats verspricht The Game schon einmal: "Das wird gut." Seine Followerschaft solle die Augen offenhalten. Ein eigener Instagram-Account für die Show wurde auch schon ins Leben gerufen.

Weniger gut kam sein neues Album auf dem hart umkämpften Musikmarkt weg – zumindest, wenn man den Erfolg an Verkaufszahlen misst:

Artist
Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de